Symantec (Deutschland) GmbH

Pflegepackung: Norton SystemWorks 2002 wartet und optimiert Windows-Systeme auch unter XP

Pflegepackung: Norton SystemWorks 2002 wartet und optimiert
Windows-Systeme auch unter XP
Symantecs Komplettpaket für die PC-Systempflege ist ab sofort in den beiden neuen Versionen Norton SystemWorks 2002 und Norton SystemWorks 2002 Professional Edition im Handel.

    - Querverweis: Bild wird über obs versandt und ist abrufbar unter:
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs

    Ratingen (ots) - Symantecs Komplettpaket für die PC-Systempflege
ist ab sofort in den beiden neuen Versionen Norton SystemWorks 2002
und Norton SystemWorks 2002 Professional Edition im Handel. Die
Softwarepakete liefern dem Windows-Anwender auch schon für die neue
Plattform XP vielfältige Werkzeuge, die Probleme auf dem PC
frühzeitig erkennen, beheben und die Leistungsfähigkeit des Systems
optimieren. Norton SystemWorks 2002 enthält neben Norton AntiVirus
2002, Norton Utilities 2002 und Norton CleanSweep 2002 die neu
integrierte Komponente GoBack 3.0 Personal Edition von Roxio für die
schnelle und einfache Systemwiederherstellung. Norton SystemWorks
2002 Professional Edition für semiprofessionelle Anwender und kleine
Unternehmen enthält zusätzlich Norton Ghost 2002 (Vollversion) zum
Klonen von Festplatten und die Faxlösung WinFax 10 Basic. Norton
SystemWorks 2002 kostet 89,95 Euro1, das Upgrade 59,95 Euro2. Die
Professional Edition kostet 129,95 Euro3,  das Upgrade 79,95 Euro4.
    
    Durch die Integration verschiedener Dienstprogramme für die
PC-Pflege erhält der Anwender mit dem Komplettpaket Norton
SystemWorks 2002 alle nötigen Werkzeuge zur Wartung und Optimierung
seines PC. Die vollständig integrierte Programmoberfläche, zentrale
Funktionen für Installation, Konfiguration und Online-Hilfe sowie die
automatische und zentrale Aktualisierung aller Komponenten per
LiveUpdate garantieren eine bequeme Bedienung. Die Schnellprüfung des
Systems führt automatisch wichtige Tests per Mausklick oder zu
geplanten Terminen aus. Damit lassen sich potenzielle Probleme
frühzeitig erkennen und beheben. Der neue Process Viewer unterstützt
den Anwender bei der Diagnose von Problemursachen, indem er alle
aktiven Programme und ihre Dateizugriffe auflistet. Ein Link zu
Norton Web Services von CNET Catchup bietet direkten Zugriff auf
Treiber, Updates oder Patches für Anwendungen. Damit verwendet der
Anwender stets die aktuellen Treiber und vermeidet viele bekannte
Probleme schon im Vorfeld. Außerdem hilft die Sicherheitsanalyse
Symantec Security Check bei der korrekten Konfiguration eines
sicheren Internetzugangs unter realen Online-Bedingungen.
    
    
    Wurmkur inklusive
    
    Für den wirksamen Schutz vor Viren, Würmern und gefährlichem
Programmcode enthält Norton SystemWorks 2002 Norton AntiVirus 2002.
Die neue Version entfernt Viren sogar automatisch ohne Eingriff des
Anwenders. Die aktive Skriptblockierungs-Technologie schützt vor
skriptbasierten Viren wie zum Beispiel dem bekannten "I love
you"-Virus. Die umfassende Prüfung von E-Mails und Dateianhängen
erstreckt sich jetzt auch auf ausgehende E-Mails und verhindert so,
dass der Anwender unbemerkt Viren verbreitet. Die neue
Bedienoberfläche erleichtert den Einsatz des Werkzeugs zusätzlich;
viele Funktionen sind jetzt direkt vom Windows-Explorer aus zu
erreichen. Die Anwender profitieren weiterhin vom umfassenden und
bewährten Funktionsumfang von Norton AntiVirus sowie von der
Unterstützung durch das SARC (Symantec AntiVirus Research Center).
Per LiveUpdate bleibt der Schutz stets auf dem jüngsten Stand.
    
    Werkzeugkasten für die Systempflege
    
    Die Norton Utilities 2002 lösen sämtliche gängigen
Computerprobleme wie Softwarefehler oder Hardware-Konflikte
unabhängig vom eingesetzten Betriebssystem. Norton Speed Disk und der
Optimierungsassistent sorgen für die bestmögliche Leistung des
Systems. Die bewährten Komponenten Norton WinDoctor, Norton
DiskDoctor, Norton System Check und Norton System Doctor helfen bei
der Erkennung und Behebung verschiedenster Probleme und der
Ausführung präventiver Maßnahmen. Bei einem kompletten Systemausfall
starten die Norton Utilities auch direkt von der bootfähigen CD.
    
    Reinigung der Festplatte
    
    Temporäre Dateien, volle Cache-Speicher und Papierkörbe sowie
Datenmüll aus dem Internet wie Grafiken, Cookies, Plug-Ins,
ActiveX-Steuerelemente und ganze Webseiten überfüllen heute die
Festplatte. Diese Daten belegen wertvollen Speicherplatz und bremsen
außerdem die Systemleistung. Der Festplatten-Reiniger Norton
CleanSweep 2002 entfernt gezielt und sicher solche überflüssigen
Dateien vom Windows-PC.
    
    Zurück in die Zukunft
    
    GoBack 3.0 Personal Edition von Roxio ergänzt die Werkzeugpalette
von Norton SystemWorks um ein Tool zur schnellen und einfachen
Wiederherstellung früherer Systemzustände. Durch Systemabstürze oder
fehlgeschlagene Installationen entstandene Probleme lassen sich mit
wenigen Mausklicks wieder rückgängig machen. Dadurch hält GoBack die
Ausfallzeiten von PCs so gering wie möglich und senkt die Kosten für
technische Unterstützung.
    
    
    Klonen wie die Profis
    
    Die Kloningsoftware Norton Ghost 2002 bietet versierten
Privatanwendern und kleinen Unternehmen eine ideale Lösung zur
Duplizierung von Festplatten, zur Systemsicherung und
Wiederherstellung nach Datenverlusten sowie eine wichtige Hilfe beim
Umstieg auf neue Hardware. Das Programm erzeugt Image-Dateien mit
allen nötigen Informationen, um einen Datenträger oder eine
ausgewählte Partition vollständig wieder herzustellen. Durch die
Unterstützung zahlreicher Betriebssysteme (DOS, Windows 3.1,
95/98/ME, Windows NT, 2000 Professional und XP, OS/2,
Linux-Dateisystem EXT2), Speichermedien (CD-R, CD-RW, ZIP, JAZ,
SuperDisk, SCSI-Bandlaufwerke) sowie verschiedener Übertragungswege
(direkt zwischen internen Laufwerken, auf wechselbare Speichermedien,
von PC zu PC via Parallelport, USB oder Netzwerk) bietet Norton Ghost
2002 in jedem Fall die passende Lösung zur Datensicherung und
Systemmigration.
    
    Poststelle für Faxnachrichten
    
    Die integrierte Faxlösung WinFax 10.0 Basic ermöglicht das direkte
Versenden, Empfangen und Verwalten von Fax-Nachrichten mit dem PC.
Das Werkzeug hilft bei der professionellen Gestaltung und unterstützt
den direkten Faxversand vorhandener Dokumente per Drag & Drop.
Außerdem kann die Software den Empfang unerwünschter Werbung
automatisch blockieren.
    
    Textumfang: 87 Zeilen
    
    1)  (175,93 DM / 1.237,74 ÖS / 129 SFR )
    2)  (117,25 DM /    824,93 ÖS /  99 SFR)
    3)  (254,16 DM / 1.788,15 ÖS / 189 SFR)
    4)  (156,37 DM / 1.100,14 ÖS / 119 SFR)
    
    
ots Originaltext: Symantec (Deutschland) GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Symantec (Deutschland) GmbH
Telefon: +49 (0)2102-74 53 89 2
Telefax: +49 (0)2102-74 53 92 2

Original-Content von: Symantec (Deutschland) GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Symantec (Deutschland) GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: