Symantec (Deutschland) GmbH

Bundesversicherungsanstalt für Angestellte BfA entscheidet sich für Symantec-Software
Symantec Ghost 6.5 Enterprise Edition ab sofort verfügbar

Ratingen (ots) - Die Bundesversicherungsanstalt für Angestellte BfA hat einen Rahmenvertrag mit Symantec abgeschlossen, der sämtliche Produkte des führenden Anbieters von Internet-Sicherheitslösungen umfasst. Sowohl die BfA selber als auch alle Landesversicherungsanstalten können innerhalb der nächsten zwei Jahre sämtliche Produkte der Symantec Enterprise Security-Lösungen zu festgelegten Konditionen bestellen. Die ersten 20.000 Lizenzen sind bereits geordert. Gleichzeitig gibt Symantec die Verfügbarkeit von Symantec Ghost 6.5 Enterprise Edition bekannt. Die Kloningsoftwarelösung erleichtert nicht nur die Hard- und Softwaremigration - beispielsweise den Umstieg auf Windows 2000 - und das Disaster Recovery. Darüber hinaus ermöglicht die neue Funktion Ghost AutoInstall jetzt auch die Verteilung von Software in vernetzten Umgebungen und beschleunigt damit Routinearbeiten des PC-Managements erheblich. Die erweiterte Enterprise-Konsole bildet die Kommandozentrale für sämtliche Kloning- und Verteilaufgaben von zentraler Stelle aus und bewältigt jetzt auch mehrere Routinen parallel. Zudem ist die neue Software erstmals mit einem Zählwerkzeug ausgestattet, das Systemverwaltern hilft, einen Überblick über die Anzahl der bereits geklonten Rechner zu behalten. Das Programm unterstützt Windows 2000 und ist ab sofort in Englisch im Rahmen der Symantec-Lizenzprogramme über den Handel und Systemhäuser erhältlich. Eine deutsche Version ist ab November verfügbar. Vollständige Informationen zu diesem neuen Produkt (inkl. Foto) sowie zu allen anderen Produkten der Symantec Enterprise Security-Lösungen finden Sie ab morgen im Symantec-Pressezentrum unter www.symantec.de/region/de/PressCenter/ Interessierte Systemadministratoren, Reseller und Pressevertreter können sich die Lösung morgen und übermorgen (Mittwoch und Donnerstag, den 13./14. September in München oder Düsseldorf) auf dem TechnikForum@Symantec vorführen lassen. Weitere Infos dazu unter www.symantec.de/technikforum Über Symantec Symantec ist weltweit marktführend auf dem Gebiet der Internet-Sicherheit. Die umfangreiche Palette an Lösungen in den Bereichen Content und Network Security für Privatanwender und Unternehmen umfasst Virenschutz, Risikomanagement, Internet- und E-Mail-Filter sowie Technologien zur Überprüfung von Mobile Code. Das im Jahr 1982 gegründete Unternehmen ist in Cupertino, Kalifornien, beheimatet und vertreibt seine Produkte in 33 Ländern. ots Originaltext: Symantec GmbH Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Ihre Ansprechpartner (NUR PRESSE!) für Rückfragen: Symantec (Deutschland) GmbH, Kaiserswerther Straße 115, 40880 Ratingen, Telefax: 0 21 02/74 53-9 22 Friederike Rieg PR Manager Telefon: 0 21 02 / 74 53-866 E-Mail: FRieg@symantec.com Bundesversicherungsanstalt für Angestellte (BfA), 10704 Berlin Rainer Helbing Dezernat für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Telefon: (030) 865-2 47 61 Telefax: (030) 865-2 73 79 E-Mail: bfa@bfa-berlin.de. Internet: www.bfa-berlin.de Original-Content von: Symantec (Deutschland) GmbH, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: