Symantec (Deutschland) GmbH

Warnung vor Loveletter-Variante: Virus Alert kommt nicht von Symantec, Dateianhang nicht öffnen!

    Ratingen (ots) -

    Es kursieren mittlerweile 13 Varianten des Loveletter-Virus, darunter seit kurzem eine, die angeblich von Symantec kommt:

    Betreffzeile:                 Virus ALERT!!!
    Text der E-Mail:            Eine sehr lange Nachricht in Englisch
betreffend
                                          VBS.LoveLetter.A, die angeblich
                                          vom Symantec-Support
(support@symantec.com) kommt
    Dateianhang:                  protect.vbs

    Öffnen Sie den Dateianhang auf keinen Fall! Der Virus zerstört wichtige Systemdateien!

    Was tun, wenn ich den Virus bekommen habe?

    Wenn Sie eine E-Mail mit einer dieser Betreffzeilen erhalten, löschen Sie die E-Mail und informieren Sie ggfs. umgehend Ihren Systemadministrator. Es handelt sich nicht um einen Scherzvirus! Da weitere Varianten auftreten können, öffnen Sie grundsätzlich keine Dateianhänge unbekannten Inhaltes.

    Die aktuellen Virusdefinitionen schützen gegen alle bekannten Varianten des Virus.

    Laden Sie hier Ihre Virendefinitionen herunter. http://www-cu.symantec.com/avcenter/download.html

    Falls Sie weder Norton AntiVirus noch einen anderen Virenscanner im Einsatz haben, können Sie hier ein kostenloses Tool zum Entfernen des Virus herunterladen. http://www-cu.symantec.com/avcenter/venc/data/fix.vbs.loveletter.html

    Weitere, laufend aktualisierte Informationen erhalten Sie unter

    http://www.sarc.com/avcenter/venc/data/vbs.loveletter.a.html

ots Originaltext: Symantec (Deutschland) GmbH
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Friederike Rieg
Tel: 02102/7453-866
Fax: 02102/7453-922
E-Mail: frieg@symantec.com

Original-Content von: Symantec (Deutschland) GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Symantec (Deutschland) GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: