Gruner+Jahr, STERN

Zum Tod von Helmut Kohl: STERN bringt 40 Sonderseiten und zieht Erscheinungstermin auf Mittwoch vor

Zum Tod von Helmut Kohl: STERN bringt 40 Sonderseiten und zieht Erscheinungstermin auf Mittwoch vor
STERN Titel 26/17. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/6329 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Gruner+Jahr, STERN"

Hamburg (ots) - Anlässlich des Todes von Helmut Kohl widmet sich der STERN in dieser Woche mit einer Hefterweiterung auf 40 Sonderseiten dem Leben und Wirken des Altbundeskanzlers und erscheint in einer Teilauflage bereits am Mittwoch.

Den Nachruf auf Helmut Kohl und ein Porträt über seine zweite Ehefrau Maike Kohl-Richter hat STERN-Autorin Ulrike Posche verfasst, die bis zuletzt im engen persönlichen Austausch mit der Witwe stand. Posche hatte im Jahr 2014 für den STERN mit Helmut Kohl und Maike Kohl-Richter ein langes Gespräch geführt, in dem beide zum ersten Mal ausführlich über ihre Beziehung sprachen. Seitdem hatte Helmut Kohl keine weiteren Interviews mehr gegeben.

Die Sonderseiten zeigen außerdem selten gesehene Bilder des langjährigen Kanzlers von Porträtfotograf Konrad R. Müller - darunter auch der Titel -, sowie von den STERN-Fotografen Volker Hinz und Thomas Rabsch. Ein Gespräch mit Kanzler-Historiker Gregor Schöllgen ordnet das Wirken Helmut Kohls historisch und politisch ein. Und der SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz würdigt Kohl im STERN als Jahrhundertgestalt.

Pressekontakt:

Sabine Grüngreiff
Leiterin Markenkommunikation
Gruner + Jahr GmbH & Co KG
Telefon: 040 / 37 03 - 2468
E-Mail: gruengreiff.sabine@guj.de
Internet: www.stern.de
Original-Content von: Gruner+Jahr, STERN, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, STERN

Das könnte Sie auch interessieren: