Gruner+Jahr, STERN

Peugeot 307 zum "Auto des Jahres 2002" gekürt
Renault Laguna auf dem zweiten Platz vor Fiat Stilo
55 internationale Autojournalisten wählten in diesem Jahr unter 29 Modellen aus

    Hamburg (ots) - Der Peugeot 307 ist der Sieger beim diesjährigen
Wettbewerb "Auto des Jahres". Das Kompaktmodell des französischen
Herstellers, das dem VW Golf in den nächsten Jahren kräftig
Konkurrenz machen soll, erzielte bei der Wahl 286 Punkte. Damit
gewann der Peugeot 307 den begehrten Preis mit deutlichem Vorsprung
vor dem zweitplatzierten Renault Laguna mit 244 Punkten und dem Fiat
Stilo, der mit 243 Punkten den dritten Platz belegte.
    
    Die unabhängige internationale Jury, die derzeit aus 55
Motorjournalisten besteht, prämiert jährlich aus sämtlichen
Fahrzeugkategorien ein einziges neu erschienenes Modell zum "Auto des
Jahres". Insgesamt standen in diesem Jahr 29 neue Modelle zur Wahl.
Wichtige Kriterien bei der Auswahl sind Wirtschaftlichkeit,
Sicherheit, Komfort, Fahreigenschaften, Funktionalität und Design.
Außerdem spielt für die Jury das Preis-Leistungs-Verhältnis eine
große Rolle. Das erklärt auch, warum von den Luxusautos wie
beispielsweise der neue BMW 7er oder der neue Mercedes SL, keines auf
die ersten Plätze gewählt wurde.
    
    Der renommierte Wettbewerb wird seit 1964 jährlich durchgeführt
und von sieben europäischen Zeitschriften getragen. Deutschland wird
durch den stern vertreten, der auch eines der Gründungsmitglieder
dieser Auszeichnung ist. Zu den Ausrichtern gehören außerdem
"Autocar" (England), "L'Automobile" (Frankreich), "Vi Bilägare"
(Schweden), "Auto" (Italien), "Autovisie" (Niederlande) und
"Autopista" (Spanien).
    
    Die Leser des stern konnten in den vergangenen Wochen schriftlich
oder im Internet bei stern.de tippen, welches Fahrzeug die Jury zum
"Auto des Jahres 2002" küren würde. Zu gewinnen gab es unter anderem
einen Alfa Romeo 147, das Siegerauto des vergangenen Jahres. Tausende
Leser und Internet-User beteiligten sich und gaben ihre Stimme ab.
Die Gewinner der Aktion werden heute bei stern.de und am Donnerstag
im neuen stern bekannt gegeben.
    
    
ots Originaltext: stern
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Für Rückfragen:
Isabelle Haesler
stern Presse- + Öffentlichkeitsarbeit
Tel: 040/3703-3706, Fax: -5741
E-Mail: haesler.isabelle@stern.de
www.stern.de/presse

Original-Content von: Gruner+Jahr, STERN, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, STERN

Das könnte Sie auch interessieren: