Gruner+Jahr, STERN

"Fischer redet mit gespaltener Zunge" - Grünen-MdB Winfried Hermann attackiert im stern Außenminister Joschka Fischer

Hamburg (ots) - Winfried Hermann, stellvertretender umweltpolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen greift in der neuen Ausgabe des Hamburger Magazins stern massiv die Politik der rot-grünen Bundesregierung an. Er wirft vor allem Joschka Fischer vor, mit "gespaltener Zunge" zu reden. Zwar bediene sich der Außenminister wie zuletzt auf dem kleinen Parteitag in Berlin noch immer "mit großem Pathos" der Friedensrhetorik der Grünen-Basis. Intern aber mache er sich "lustig über pazifistische Gedanken". Hermann im stern: "Ich hätte nie gedacht, dass Pazifismus bei den Grünen mal zum Schimpfwort werden könnte". Winfried Hermann, der gegen den Militäreinsatz in Afghanistan und die "uneingeschränkte Solidarität" mit Amerika votiert hatte, geht im stern auch auf die letzte Regierungserklärung von Kanzler Gerhard Schröder ein. Schröder hatte darin betont, dass Deutschland in Zukunft eine größere militärische Rolle in der Weltpolitik spielen werde. Ein epochaler Wandel, so Hermann, habe mit dieser Rede stattgefunden, eine Militarisierung der Politik. Selbst Helmut Kohl, so Hermann, habe es nie gewagt, "dieses Tabu der militärischen Zurückhaltung zu brechen". Wahrscheinlich hätte Kohl, so Hermann, "das auch nie so effektiv hingekriegt, er hätte mit nationalem Pathos gedröhnt. Er wäre von allen kritisiert worden." Dass es unter Rot-Grün zu einem Abschied von der militärischen Zurückhaltung gekommen ist, sei "unfassbar". Man müsse sich fragen, so Winfried Hermann, was denn der Preis sei, den die Grünen für die Regierungsbeteiligung bezahlen: "Bleibt man an der Regierung um den Preis, eine Politik zu machen, die man sonst bekämpfen würde?" Diese Meldung ist unter der Quellenangabe stern zur Veröffentlichung frei. ots Originaltext: stern Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Für Rückfragen steht Ihnen stern-Autor Arno Luik (Tel. 040-3703-3665) zur Verfügung. Original-Content von: Gruner+Jahr, STERN, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, STERN

Das könnte Sie auch interessieren: