Gruner+Jahr, STERN

"Ich mache keine Filme für Intellektuelle" - stern-Interview mit "Pearl Harbor"-Produzent Jerry Bruckheimer

Hamburg (ots) - "Ich mache keine Filme für Kritiker. So einfach ist das." Mit diesen Worten reagiert der Hollywood-Produzent Jerry Bruckheimer in einem Gespräch mit dem Hamburger Magazin stern auf die herben Verrisse, die sein Weltkriegs-Epos "Pearl Harbor" in den USA kassierte. "Ich mache auch keine Filme für Intellektuelle und auch nicht für Deppen, sondern für alle Leute dazwischen, die unterhalten werden wollen." Schlechte Kritiken begleiten die Karriere des Erfolgs-Produzenten, der mit Filmen wie "Flashdance", "Top Gun" oder "Armageddon" zwölf Milliarden Mark eingespielt hat. Auch das 145-Millionen-Dollar-Projekt "Pearl Harbor" spielte - unberührt von der grimmigen Presse-Resonanz - am ersten Wochenende in den USA rund 75 Millionen Dollar ein. Im stern-Interview verriet Bruckheimer das Rezept seiner großen kommerziellen Kino-Erfolge: "Ich mache nur Filme, die mich selbst interessieren. Natürlich ist das dann hauptsächlich Männer-Kino - schließlich bin ich ein Mann." An den Kritikern stört Bruckheimer nur, "dass sie Kunst- und Kommerzfilme über einen Kamm scheren. Einen Opernrezensenten schickt man doch auch nicht zu den Backstreet Boys." Entschieden wendet sich Bruckheimer gegen die Einschätzung, er produziere nur Filme, die von Explosionen durchdröhnt sind: "Sehen Sie sich 'Gegen jeder Regel' oder 'Coyote Ugly' an, da fliegen nicht nur Gebäude in die Luft." Anders als in "Pearl Harbor" verzichtet Bruckheimer in seinem nächsten Film auf Schlachtenlärm: "Gerade drehe ich in Australien eine Komödie mit einem Känguru." Diese Vorabmeldung ist mit Quellenangabe stern zur Veröffentlichung frei. ots Originaltext: stern Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Für Rückfragen steht stern-Redakteur David Pfeifer, Tel.: 040/3703-3514, zur Verfügung. Original-Content von: Gruner+Jahr, STERN, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: