Gruner+Jahr, STERN

stern: Telekom droht Klage in den USA

Hamburg (ots) - Die Deutsche Telekom wird im Zusammenhang mit der angeblichen Falschbewertung ihrer Immobilien voraussichtlich auch in den USA verklagt. Das berichtet das Hamburger Magazin stern in seiner morgen erscheinenden Ausgabe. Die Anwaltskanzlei Milberg Weiss Bershad Hynes & Lerach kündigte an, eine bereits laufende Sammelklage gegen den Konzern wegen eines angeblich unvollständigen Börsenprospekts um diesen Punkt zu ergänzen. "Wir reichen die abgeänderte Klage am 25. Mai ein", sagte dazu die mit dem Fall betraute Anwältin zum stern. Gleichzeitig werde zusammen mit dem Jenaer Anwalt Said Kuhlig geprüft, ob auch deutsche Anleger sich der US-Klage anschließen können. Diese Vorabmeldung ist mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei. ots Originaltext: stern Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Für Rückfragen steht Ihnen stern-Redakteur Johannes Röhrig zur Verfügung, Tel. 040/3703 3624. Original-Content von: Gruner+Jahr, STERN, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: