Gruner+Jahr, STERN

Walter Stein aus Bad Münstereifel ist der "Lehrer des Jahres"

    Hamburg (ots) -
    
    Der stern vergibt im Rahmen des 36. Bundeswettbewerbs "Jugend
forscht" 2001 erstmals einen Preis, mit dem das Magazin
überdurchschnittlich engagierte Lehrer würdigt und fördert
    
    Der stern  hat heute im Rahmen der Preisverleihung des 36.
Bundeswettbewerbs "Jugend forscht" in Chemnitz erstmals den "Lehrer
des Jahres" ausgezeichnet. Der Gewinner ist Walter Stein (51) vom St.
Michael-Gymnasium in Bad Münstereifel. Stein erhält die Auszeichnung
für seinen überdurchschnittlichen Einsatz für seine Schüler, die
intensive Förderung Begabter sowie für sein Engagement zugunsten
zahlreicher Projekte an seiner Schule. Der stern, der "Jugend
forscht" 1965 ins Leben rief, hat den neuen Preis ausgeschrieben, um
deutlich zu machen, dass sich entgegen der landläufigen Meinung viele
Lehrkräfte weit über das übliche Maß dem Wohl ihrer Schüler
verschreiben.
    
    "Das Bild der Lehrer in der Öffentlichkeit ist stark angeschlagen:
Viele glauben, Lehrer würden sich mehr auf ihre Ferien als auf einen
anspruchsvollen und interessanten Unterricht konzentrieren", sagt
stern-Chefredakteur Thomas Osterkorn. "Die Realität sieht aber in
vielen Fällen anders aus." Der stern wolle mit dem Preis Lehrkräfte,
die sich beispielhaft um die Belange ihrer Schüler kümmern,
vorstellen und auf diese Weise andere Lehrer zur Nachahmung
ermutigen. "Die heute verliehene Auszeichnung soll stellvertretend
für viele Lehrer sein, die sich mit Idealismus und hohem
persönlichen Einsatz für ihre Schüler engagieren und sich intensiv um
deren Förderung kümmern", so Osterkorn weiter.
    
    Walter Stein unterrichtet seit 1984 in den Fächern Physik und
Erdkunde und hat seine Schüler bereits zu 73 "Jugend
forscht"-Bewerbungen motiviert und sie dabei betreut.  Über die
Förderung von Schüler-Forschungsprojekten hinaus hat Stein eine
Schüler-Lehrer-Bibliothek, ein Schülercafé und eine Schulküche ins
Leben gerufen. Mit Hilfe einer von ihm initiierten Energie-Kampagne
spart das St. Michael-Gymnasium Strom- und Heizkosten ein, die frei
werdenden Gelder kommen weiteren schulischen Förderprojekten zugute.
Zu den neuesten "Jugend forscht"-Einreichungen seiner Schüler gehören
so originelle Erfindungen wie die "kluge Zahnbürste", die beim
Gebrauch darüber wacht, dass die Zahnputzregeln eingehalten werden.
Sie wurde als kreativste "Jugend forscht"-Arbeit in
Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet. Weitere Innovationen waren die
Entdeckung von Popcorn als Verpackungsmaterial sowie die Entwicklung
einer Computer-Maus, die der Nutzer per Fußsteuerung unter dem
Schreibtisch bedient.
    
    Seine Schüler, voll des Lobes für ihren Lehrer, schätzen Stein als
einen offenen Ansprechpartner, der sich auch über den Unterricht
hinaus Zeit für ihre Belange nimmt und ihre Eigeninitiative fördert.
Herr Stein vermittle durch seine "Liebe zur Physik", einen
humorvollen, persönlichen Umgang sowie durch viele anschauliche
Experimente kein trockenes Bücherwissen, sondern stecke mit seiner
Begeisterung für den Unterricht regelrecht an, heißt es in den
Beurteilungen seiner Schüler.
    
    Der neue Wettbewerb "Lehrer des Jahres" zeichnet sich dadurch aus,
dass sich Lehrer nicht selbst bewerben können. Sämtliche Kandidaten
werden von ihren Schülern für den Preis vorgeschlagen. So konnten in
diesem Jahr alle Gewinner der Regionalwettbewerbe von "Jugend
forscht" einen Vorschlag einreichen, aus denen schließlich eine
unabhängige Jury den Gewinner ermittelt hat. Der Preis ist mit
insgesamt 10.000 Mark dotiert, die der Preisträger je zur Hälfte in
Form einer Forschungsreise zum Welt größten Solar-Kraftwerk in der
kalifornischen Mojave-Wüste sowie als Spende für ein Förderprojekt an
seiner Schule erhält.
    
    
ots Originaltext: stern
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de


Für Rückfragen (ab 14.4.01):

Isabelle Haesler
stern-Presse- + Öffentlichkeitsarbeit
Tel: 040/3703-4219, Fax -5741
E-mail: haesler.isabelle@stern.de
Internet: www.stern.de/presse

Original-Content von: Gruner+Jahr, STERN, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, STERN

Das könnte Sie auch interessieren: