Gruner+Jahr, STERN

Preisverleihung Stars@Bytes: Das Hamburger Magazin stern übergibt die Preise in der Kategorie "Magazin der Zukunft"

Hamburg (ots) - Schüler aus Kiel und Dortmund gewinnen Redaktionsbesuche beim stern in Hamburg und New York Das Hamburger Magazin stern überreichte heute auf der Abschlussveranstaltung Stars@Bytes in Berlin die Preise in der Kategorie "Magazin der Zukunft". Der Einzelpreis geht an Sebastian Jensen vom Gymnasium Elmschenhagen in Kiel. Der Titel seiner Arbeit heißt MAGAZU = Magazin der Zukunft und beinhaltet sowohl eine gedruckte Version, als auch eine CD- und Video-Version seiner Vorstellung des "Magazins der Zukunft". Der Preis: eine fünftägige Reise nach New York mit Besuch der dortigen stern-Redaktion und spannendem Ausflugsprogramm. Der vom stern gestiftete Teampreis geht an die Klasse 7d des Bert-Brecht-Gymnasiums in Dortmund. Der Titel der Gruppenarbeit lautet: SpaceNews 2020 Der Preis: Einen Tag in Hamburg mit Besuch der stern-Redaktion und eine Hafenrundfahrt. stern-Chefredakteur Andreas Petzold auf der Preisverleihung in Berlin: "Der stern möchte seinen Beitrag dazu leisten, junge Menschen fit für die Arbeitswelt von morgen zu machen, deshalb engagieren wir uns nicht nur mit unserem Magazin stern spezial Campus & Karriere für junge Berufseinsteiger und Studenten, sondern unterstützen auch die Schulaktion Stars@Bytes. Man kann heute nicht wissen, was in zehn Jahren wichtig ist. Vieles läuft nach der Devise "Trial and Error". Heute lernt man nicht nur für das Leben, sondern muss ein Leben lang lernen, auch in der Berufswelt." Der stern hat zusammen mit dem Zeitbild Verlag und den Sponsoren AOL Deutschland, Hewlett-Packard, Karstadt Warenhaus AG, Siemens Mobile Phones und Amazon.de im September 2000 die Schulaktion Stars@Bytes gestartet. Die Aktion steht unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie. Unter dem Motto: "Die Zukunft liegt in eurer Hand" ging der Aufruf an alle Schüler in Deutschland, sich mit der Informationsgesellschaft und ihren Möglichkeiten vertraut zu machen. Zum Start des Schuljahres 2000/2001 hat der Zeitbild-Verlag 23.000 weiterführende Schulen mit Informationsmaterialien für Schüler und Lehrer versorgt und 5 Online-Unterrichtseinheiten ins Netz gestellt (www.stars-bytes.de). Der stern steht Pate für die Online-Lerneinheit "Medien im Wandel". An dem begleitend stattfindenden bundesweiten Jugendwettbewerb Stars@Bytes beteiligten sich rund 14.000 Schülerinnen und Schüler: Die Schüler sollten zum Beispiel Online-Magazine entwickeln, Multimedia-Kunstwerke gestalten oder das Telefon der Zukunft entwickeln. Weitere Informationen zu Stars@Bytes gibt es unter: www.stern.de/computer/starsbytes Ein Foto der Preisverleihung ist beim Zeitbild-Verlag unter der Telefonnummer 030/32001941 oder per mail unter info@zeitbild.de abrufbar. ots Originaltext: stern Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Für Rückfragen: stern-Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Christina Leitow Am Baumwall 11 20459 Hamburg Tel.: 040/3703-3706, Fax: -5741 e-mail leitow.christina@stern.de. www.stern.de/presse Original-Content von: Gruner+Jahr, STERN, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, STERN

Das könnte Sie auch interessieren: