Gruner+Jahr, STERN

stern: Affäre um den Trierer Caritas-Manager Doerfert erreicht rheinland-pfälzische CDU und ihren Spitzenkandidaten Christoph Böhr

Hamburg (ots) - Die Affäre um den kürzlich zu mehr als sieben Jahren Haft verurteilten Trierer Caritas-Manager Hans-Joachim Doerfert weitet sich auf die Rheinland-Pfälzische CDU und deren Spitzenkandidaten Christoph Böhr aus. Wie das Hamburger Magazin stern in seiner neuen Ausgabe berichtet, ermittelt die Koblenzer Staatsanwaltschaft gegen 60 Personen, die Anfang/Mitte der 90er Jahre teilweise Doerferts Caritas-Trägergesellschaft CTT überhöhte Rechnungen gestellt und anschließend Geld an die Trierer CDU gezahlt haben (allein 1996 rund 325 000 Mark). Deren Schatzmeister war von 1992 bis 1996 Hans-Joachim Doerfert. Der Vorsitzende hieß Christoph Böhr. Nach stern-Informationen nannte der rheinland-pfälzische Justizminister Herbert Mertin (FDP) in der vorigen Woche in einer vertraulichen Sitzung des Rechtsausschusses des Landtags die von der CDU geheim gehaltenen Namen zahlreicher Architekten, Handwerker und Händler aus dem Trierer Raum. Böhrs CDU präsentierte bisher nur eine Liste mit 29 geschwärzten Spendernamen. Besonderes Interesse zeigt die Staatsanwaltschaft an einer Kooperation von Doerferts CTT mit einem Trierer Uni-Professor. Dabei verhalf Böhr dem Projekt durch Intervention beim früheren Bundesforschungsminister und heutigen NRW-CDU-Vorsitzenden Jürgen Rüttgers zu staatlichen Fördermitteln von mehr als 800 000 Mark. Das Geld wurde jedoch zweckentfremdet ausgegeben. Böhr, dem Doerfert in dessen Zeit als Schatzmeister der Trierer CDU "viele Jahre andauernde unentwegte Unterstützung" zukommen ließ und "so oft geholfen hat" (Zitat Böhr), sagt, von Doerferts Betrügereien nichts gewusst und persönlich kein Geld empfangen zu haben, berichtet der stern weiter. Doerfert selbst ist inzwischen erneut wegen Betrug und Untreue angeklagt. Er soll der CDU mindestens 190 000 Mark aus der Kasse der kirchlichen Caritas-Trägergesellschaft CTT illegal zugeschanzt haben. Diese Meldung ist unter der Quellenangabe stern zur Veröffentlichung frei. ots Originaltext: stern Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Für Rückfragen steht Ihnen stern-Redakteur Klaus Wirtgen (Tel. 02224-931838) zur Verfügung. Original-Content von: Gruner+Jahr, STERN, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, STERN

Das könnte Sie auch interessieren: