Gruner+Jahr, STERN

stern: Reinhard Klimmt plant sein politisches Comeback

Hamburg (ots) - Der ehemalige Verkehrsminister Reinhard Klimmt plant sein politisches Comeback. Nach Informationen des Hamburger Magazins stern will sich der 58-jährige SPD-Mann, der im November wegen seiner Verstrickung in die Affäre um den FC Saarbrücken zurücktreten musste, bei der Wahl 2002 um ein Bundestagsmandat bemühen. "Ich schließe für mich nichts aus. Ich will weiter im politischen Geschäft bleiben", sagte Klimmt dem stern. Die Genossen im Saarland beurteilen die Rückkehrpläne ihres früheren Vorsitzenden eher skeptisch. Sie würden dem Kurs der Erneuerung zuwider laufen, den der neue Landeschef Heiko Maas seiner Partei verordnet hat und den möglichen Kandidatinnen wie Klimmts ehemalige Staatssekretärin Elke Ferner und Maas' Stellvertreterin Margit Conrad besser verkörperten als Reinhard Klimmt. ots Originaltext: stern Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Für Rückfragen: Jan Bielicki, Tel. 030-20 22 42 29 Original-Content von: Gruner+Jahr, STERN, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, STERN

Das könnte Sie auch interessieren: