Gruner+Jahr, STERN

stern: Schutzgemeinschaft der Kleinaktionäre stellt Strafanzeige gegen Haffa-Brüder

Hamburg (ots) - Die Schutzgemeinschaft der Kleinaktionäre (SdK) hat Anfang dieser Woche gegen den Chef des Münchner Medienkonzerns EM.TV., Thomas Haffa, und dessen Bruder Florian Strafanzeige bei der Staatsanwaltschaft München gestellt. In der Anzeige, die dem Hamburger Magazin stern vorliegt, wirft die SdK Haffa Kapitalanlagebetrug vor. Anders als im Börsenprospekt versprochen, sei kein funktionierendes Controlling aufgebaut worden. Hinzu käme Kursbetrug, weil EM.TV. eine zu hohe Gewinnerwartung nicht rechtzeitig korrigiert habe. Außerdem wird dem Medienunternehmen Insiderhandel vorgeworfen. Die Haffa-Brüder mussten inzwischen zugeben, im vergangenen Jahr Aktienpakete in zweistelliger Millionenhöhe verkauft zu haben. Die SdK legt dem Vorstand zudem eine "falsche Darstellung des Unternehmens" zur Last. Aus Äußerungen auf der Hauptversammlung im Juli 2000 im Zusammenhang mit Abschreibungen für die milliardenteuren Käufe der US-Firma Henson ("Muppetshow"), des TV-Unternehmens Tele München und der Formel 1 folgert die Schutzgemeinschaft, Ex-Finanzvorstand Florian Haffa müsse "entweder von der gesamten Problematik überhaupt keine Ahnung gehabt haben" oder die Äußerung "ins Blaue hinein abgegeben haben". Diese Vorabmeldung ist mit Quellenangabe stern zur Veröffentlichung frei. ots Originaltext: stern Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Für Rückfragen steht Ihnen stern-Redakteur Frank Thomsen zur Verfügung. Tel. 040-3703 3544 Original-Content von: Gruner+Jahr, STERN, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: