Gruner+Jahr, STERN

stern: Vogel weiter an Vorsitz der Konrad-Adenauer-Stiftung interessiert

Hamburg (ots) - Um die Besetzung des Chefpostens der Konrad-Adenauer-Stiftung zeichnet sich in der CDU ein Machtkampf ab. Nach Informationen des Hamburger Magazin stern hält der thüringische Ministerpräsident Bernhard Vogel trotz bisheriger Dementis an seinem Plan fest, sich im Frühjahr nächsten Jahres zum Vorstandsvorsitzenden der Konrad-Adenauer-Stiftung wählen zu lassen. Vogel würde gern seine politische Karriere bei der Stiftung beenden, obwohl Parteichefin Angela Merkel möchte, dass ihr Vorgänger Wolfgang Schäuble deren Vorsitz übernimmt. Die Mitgliederversammlung könnte aber dem verdienten CDU-Politiker aus Thüringen diesen Wunsch kaum verwehren, denn er bekleidete den Posten bereits von 1989 bis 1995. Vogel will im November den Vorsitz der Landespartei an den Fraktionsvorsitzenden Dieter Althaus abgeben, der ihm später auch als Ministerpräsident nachfolgen soll. Nach der Aufgabe des Parteiamtes wäre es Vogel möglich, wieder eine Spitzenfunktion bei der parteinahen Stiftung zu übernehmen. Diese Vorabmeldung ist mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei. ots Originaltext: stern Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Für inhaltliche Rückfragen: stern-Redakteur Andreas Borchers, Tel. 030/202 24 220 Original-Content von: Gruner+Jahr, STERN, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, STERN

Das könnte Sie auch interessieren: