Gruner+Jahr, STERN

Shimon Peres im stern: "Werde mich widersetzen"

Hamburg (ots) - Shimon Peres, Minister im Kabinet von Ehud Barak, schließt nicht aus, dass es zu einem Konflikt mit Ariel Sharon kommt, sollte der Hardliner in die Regierung aufgenommen werden. "Wenn sein Eintritt ins Kabinett zum Ende des Friedensprozesses führt, werde ich mich dem widersetzen", sagte der frühere israelische Ministerpräsident in einem Interview mit dem Hamburger Magazin stern. Dass der Besuch des Likud-Führers auf dem Tempelberg die Unruhen provoziert habe, könne er aber "so nicht akzeptieren". "Wir haben Sharons Besuch vorher mit den Palästinensern diskutiert. Sie haben signalisiert, der Besuch sei kein Problem, solange Sharon die Al-Aksa-Moschee nicht betrete", sagte Peres. In einer Demokratie sei es schwer, "Besucher von Stätten fern zu halten, die für alle Bürger offen stehen, auch wenn sie Sharon heißen." Diese Vorabmeldung ist mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei. ots Originaltext: stern Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Für Rückfragen: stern-Redakteur Hans-Hermann Klare, Tel. 040/3703 3672 Original-Content von: Gruner+Jahr, STERN, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: