Gruner+Jahr, STERN

stern: Bundestagsabgeordnete sollen alle Einkünfte offen legen

Der baden-württembergische SPD-Abgeordnete Christian Lange will gemeinsam mit anderen jüngeren Fraktionskollegen durchsetzen, dass alle Parlamentarier "zur jährlichen Anzeige der Art und Höhe aller Einkünfte" verpflichtet werden; einen entsprechenden Gesetzentwurf hat er bereits ausgearbeitet. Das berichtet das Hamburger Magazin stern in seiner neuen, am Donnerstag erscheinenden Ausgabe. Bundestagsabgeordnete sollen im Amtlichen Handbuch des Bundestages angeben, wieviel Geld sie neben ihren Diäten bekommen - und wofür. Dieser Schritt werde "das Ansehen und die Unabhängigkeit der Abgeordneten stärken", hofft Lange. "Von uns Neuen legen ohnehin fast alle offen", sagte Lange. Ein ähnlicher Vorstoss des damaligen SPD-Abgeordneten Peter Conradi war in der vergangenen Legislaturperiode gescheitert. Diese Vorabmeldung aus dem neuen stern ist mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei. ots Originaltext: stern Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Für Rückfragen steht stern-Redakteur Jan Bielicki, Tel. 030-20224229 zur Verfügung. Original-Content von: Gruner+Jahr, STERN, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, STERN

Das könnte Sie auch interessieren: