Gruner+Jahr, STERN

stern: Ärger um ausrangierte Alpha-Jets

Hamburg (ots) - Der Verkauf ausgemusterter "Alpha-Jets" an die Herstellerfirma Dornier stößt im Bundestag auf Kritik. Dies berichtet das Hamburger Magazin stern in seiner neuen, am Donnerstag erscheinenden Ausgabe. Ende der 70er Jahre hatte die Bundeswehr 175 Jets dieses Typs zu einem Stückpreis von rund 13 Millionen Mark erworben. Da sich die veralteten Jagdbomber als nahezu unverkäuflich erwiesen, hat das Verteidigungsministerium 41 der ausrangierten Kampfflieger zu einem Stückpreis von nur 224.000 Mark an Dornier zurück verkauft. Die Abgeordneten des Rechnungsprüfungsausschusses hatten Zweifel angemeldet, ob der Verkauf wirtschaftlich sinnvoll sei. Die Staatssekretärin im Bundesverteidigungsministerium, Brigitte Schulte, räumte ein, Dornier bezahle "einen äußerst niedrigen Preis für einen hochwertigen Artikel", die Alternative sei aber nur die "Verschrottung". Die Parlamentarier haben nun das Verteidigungsministerium aufgefordert, bis Ende September "im Detail über das erzielte Verwertungsergebnis" Auskunft zu geben Diese Meldung ist unter Quellenangabe zur Veröffentlichung frei. ots Originaltext: stern Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Für inhaltliche Rückfragen steht Ihnen stern-Redakteur Tilmann Gerwien, Tel.: 030/202 24 223 zur Verfügung. Original-Content von: Gruner+Jahr, STERN, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, STERN

Das könnte Sie auch interessieren: