Gruner+Jahr, STERN

stern: "Bleistift-Shuttle" von Bonn nach Berlin kostete bis zu 15 000 Mark monatlich

Hamburg (ots) - Obwohl der Deutsche Bundestag bereits vor einem Jahr nach Berlin umgezogen ist, wurde erst jetzt die Beschaffungsstelle für das Büromaterial der Abgeordneten in Bonn geschlossen. Wie das Hamburger Magazin stern in seiner am Donnerstag erscheinenden Ausgabe berichtet, wurden bis Anfang August Bleistifte, Radiergummis, Papier und Kugelschreiber für die Parlamentarier und deren Mitarbeiter jeweils montags und mittwochs eigens vom Rhein an die Spree gekarrt. Kosten für den Bleistift-Shuttle: bis zu 15 000 Mark pro Monat. "Eine unglaubliche Verschwendung von Steuergeldern", mokiert sich die FDP-Abgeordnete Ulrike Flach. Nun darf eine Berliner Firma die Volksvertreter mit Büromaterial versorgen. Diese Meldung ist unter Quellenangabe stern zur Veröffentlichung frei. ots Originaltext: stern Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Für Rückfragen: Marcus Müller, Tel. 030-20 224 272 Original-Content von: Gruner+Jahr, STERN, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: