Gruner+Jahr, STERN

stern.de startet mit Kabarettist Django Asül neue Kolumne

Hamburg (ots) - "Und jetzt ... Django Asül" - unter diesem Titel startet stern.de mit dem bayerischen Kabarettisten eine neue, wöchentliche Kolumne. Unter www.stern.de/asuel wird Django Asül mit dem ihm eigenen schwarzen Humor Themen aus Politik und Gesellschaft aufspießen. Seine erster Beitrag trägt den Titel "Schöner reisen mit Westerwelle & Mronz" - und erläutert unter anderem, weshalb Mronz als soziales Korrektiv der FDP betrachtet werden muss. Über seine Zusammenarbeit mit stern.de sagt der mit zahlreichen Preisen ausgezeichnete Satiriker: "Endlich online - schneller kann Kabarett nicht sein!" stern.de-Chefredakteur Frank Thomsen: "Wir feuen uns über sehr über Django Asüls Kolumne auf stern.de. Unsere Seite steht für News, Bilder und Unterhaltung, Asüls brillantes politisches Kabarett passt hervorragend zu uns. Er wird die Reihe der bereits eingeführten politischen Kolumnen - von Hans-Ulrich Jörges' Video-Zwischenruf über Hans Peter Schütz' 'Berlin Vertraulich' bis zum wöchentlichen 'Abwasch' des Berliner stern-Büros - bestens ergänzen." Pressekontakt: Isabelle Haesler stern Marktkommunikation 20444 Hamburg Telefon +49 (0) 40 / 37 03 - 37 06 Telefax +49 (0) 40 / 37 03 - 56 83 E-Mail haesler.isabelle@stern.de Internet www.stern.de Original-Content von: Gruner+Jahr, STERN, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, STERN

Das könnte Sie auch interessieren: