Gruner+Jahr, STERN

stern.de startet eigene Microsite und politischen Blog zum Wahljahr 2009

    Hamburg (ots) - Alle wichtigen Informationen rund um die Bundestagswahl 2009 sowie die Europa- und Landtagswahlen / Das neue Angebot ist ab sofort online

    stern.de startet heute zum Wahljahr 2009 die umfangreiche eigene Seite "Ihre Wahl 2009". Unter www.stern.de/wahl-2009  berichtet stern.de ausführlich über alles Wissenswerte, das die User über die Europawahl, die Landtagswahlen und die Bundestagswahl wissen sollten. Die Wahl-Seite wird gemeinsam vom Berliner Büro des stern und von stern.de betrieben.

    Herzstück der Microsite ist der "Wahlfisch - Der politische Blog aus Berlin". In diesem Blog beschreiben die stern.de-Redakteure Lutz Kinkel und Sebastian Christ sowie stern.de-Mitarbeiter Hans Peter Schütz mehrmals täglich subjektiv und unmittelbar ihre Eindrücke, Beobachtungen und Analysen vom politischen Geschehen in Berlin.

    Außerdem kommentiert stern-Politkolumnist Hans-Ulrich Jörges die Lage mit seinem wöchentlichen Video-Zwischenruf. Mit dem neuen WebTV-Format "YouUps - Wirres aus der Politikkiste" stöbert stern.de die komischsten oder schlimmsten Auswüchse der Parteien auf Youtube & Co. auf. Auch die User werden einbezogen und sind aufgerufen, die besten Politikerwitze einzustellen.

    stern.de-Chefredakteur Frank Thomsen: "Die politische Berichterstattung ist für stern.de sehr wichtig. Mit der Wahlseite zeigen wir in enger Zusammenarbeit mit dem stern-Büro Berlin im wichtigen Krisen- und Wahljahr 2009 deutlich Flagge. Dabei setzen wir mit dem Blog "Wahlfisch" auf das onlinetypische Format, das die US-Berichterstattung über den Wahlkampf Barrack Obamas mit geprägt hat, in Deutschland aber noch nicht sehr weit entwickelt ist."

Pressekontakt:
Isabelle Haesler
stern Marktkommunikation
20444 Hamburg
Telefon  +49 (0) 40 / 37 03 - 37 06
Telefax  +49 (0) 40 / 37 03 - 56 83
E-Mail      haesler.isabelle@stern.de
Internet  www.stern.de

Original-Content von: Gruner+Jahr, STERN, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, STERN

Das könnte Sie auch interessieren: