Gruner+Jahr, STERN

stern.de-Börsenspiel zur Landtagswahl am 14. Mai in Nordrhein-Westfalen
Parteien werden wie Aktien gehandelt

Hamburg (ots) - Am 14. Mai wird in Nordrhein-Westfalen ein neuer Landtag gewählt. Wie schneiden die politischen Parteien ab? stern.de bietet zur Landtagswahl ein "Börsenspiel", nach dessen Spielregeln die User von stern.de "Aktien" der Parteien kaufen und verkaufen können. Der besondere Reiz dieses Spiels: Die Mitspieler setzen echtes Geld ein, in dem der Preis sich nach Angebot und Nachfrage richtet. Am Wahlabend wird um 17.45 Uhr Kassensturz gemacht. Die "Schlusskurse" der Aktion von stern.de ergeben sich aus dem Endergebnis der Wahlprognose des Börsenspiels. Informationen über die Spitzenkandidaten und weiterführende Links zu den Parteien finden sich genauso auf den Seiten von stern.de, ebenso ein eigenes Forum, in dem sich die User zum Thema Wahlbörse austauschen können. (http://www.stern.de/wahlboerse/) ots Originaltext: STERN Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Für Rückfragen: Kurt Otto STERN-Verlagsleitung / Kommunikation & Öffentlichkeitsarbeit Tel. 040/3703-3046, Fax -5683 E-mail Otto.Kurt@Stern.de Original-Content von: Gruner+Jahr, STERN, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, STERN

Das könnte Sie auch interessieren: