Gruner+Jahr, STERN

Ausstellung "ausgezeichnet" - stern, NEON und der Verlag Gruner + Jahr zeigen hochkarätig prämierte Nachwuchsfotografie

Hamburg (ots) - 20 Jahre BFF-Förderpreis- & Reinhart-Wolf-Preis / Ausstellung vom 6. bis 30. November 2008 im Gruner + Jahr Pressehaus, Hamburg / Eintritt ist frei Unter dem Titel "ausgezeichnet" präsentieren stern, NEON und der Verlag Gruner + Jahr ab dem 6. November im Gruner + Jahr Pressehaus die Arbeiten der fünf Preisträger zweier renommierter Wettbewerbe für junge Fotografen: der 20. BFF-Förderpreis & Reinhart-Wolf-Preis. Die beiden Preise gelten als wichtiger Seismograph für aktuelle Strömungen in der Fotografie. Der international ausgeschriebene BFF-Förderpreis & Reinhart-Wolf-Preis zeichnet die besten Hochschulabschlussarbeiten im Bereich Fotografie aus. Zum 20. Mal wurde der renommierte und höchstdotierte Förderpreis für Hochschulabsolventen vergeben. Eine der fünf prämierten Arbeiten erhielt als "Best of the Best" zusätzlich den Reinhart-Wolf-Preis. Um den mit insgesamt 15.000 Euro dotierten BFF-Förderpreis & Reinhart-Wolf-Preis haben sich in diesem Jahr 143 Hochschulabsolventen aus 13 Ländern beworben. Andrea Gothe, stern Photo-Director und BFF-Jurymitglied: "Der Reiz dieser Ausstellung liegt in dem beeindruckenden Einblick in die Gegenwartsfotografie. Sie zeigt, auf welch hohem Niveau die heranrückende Generation der jungen Fotografinnen und Fotografen arbeitet." Der seit 1988 ausgeschriebene BFF-Förderpreis wird vom BFF Bund Freischaffender Foto-Designer getragen und von Gruner + Jahr, stern, NEON, der Kodak GmbH, der Reinhart-Wolf-Stiftung sowie der photokina Kölnmesse GmbH unterstützt. Die Preisträger 2008 "Best of Best" Ausgezeichnet mit dem 20. BFF-Förderpreis & Reinhart-Wolf-Preis 2008: Tine Casper "Antipoden - Eine Suche nach dem Paradies" Hochschule für Künste Bremen, Prof. Peter Bialobrzeski Ausgezeichnet mit dem 20. BFF-Förderpreis 2008: Sebastian Denz "skateboarding.3d" Fachhochschule Bielefeld, Prof. Katharina Bosse, Prof. Dr. Andreas Beaugrand Samantha Dietmar "Über Vieles. Und Nichts. Fotografisch-gedankliche Auseinandersetzung mit dem Leben" Fachhochschule Würzburg-Schweinfurt, Prof. Dieter Leistner Lena Stübbe "Der Schönheitsfleck - Das bewusst Imperfekte als ästhetische Strategie" Merz Akademie, Hochschule für Gestaltung Stuttgart, Prof. Heidemarie von Wedel Stephan Walzl "Walzls Tierleben - Bestiarium" Fachhochschule Dortmund, Prof. Susanne Brügger Ausstellungsdaten Ausstellungszeitraum: 6. - 30. November 2008 Öffnungszeiten: Mo - So 10:00 - 18:00 Uhr, Mi 10:00 - 20:00 Uhr. G+J Pressehaus, Am Baumwall 11, 20459 Hamburg Der Eintritt ist frei. Hinweis an die Redaktionen Vorab zur Ausstellung findet am Mittwoch, den 5. November, von 18:00-19:00 Uhr eine Pressebesichtigung statt. Es besteht zudem die Möglichkeit, individuelle Termine zu vereinbaren. Pressekontakt: Svenja Friedrich stern Marktkommunikation 20444 Hamburg Telefon +49 (0) 40 / 37 03 - 37 06 Telefax +49 (0) 40 / 37 03 - 56 83 E-Mail friedrich.svenja@stern.de Internet www.stern.de Norbert Waning Geschäftsführer BFF 70619 Stuttgart Telefon +49 (0) 711 / 47 34 22 Telefax +49 (0) 711 / 47 52 80 E-Mail waning@bff.de Internet www.BFF.de Original-Content von: Gruner+Jahr, STERN, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, STERN

Das könnte Sie auch interessieren: