Gruner+Jahr, STERN

Das stern-JOURNAL "Weihnachtsküche": Gaumenfreuden für die Feiertage

    Hamburg (ots) - Die kleine Weihnachtsgewürzkunde / Festtagsmenü mit Spitzenköchen / Bratapfel mal anders / Anzeigenschluss ist der 20. November 2008

    Pünktlich zur Vorweihnachtszeit beginnen die Vorbereitungen für das perfekte Weihnachtsmenü. Gewürze wie Nelken, Zimt und Ingwer vermischen sich mit frischem Plätzchenduft. Das stern-JOURNAL "Weihnachtsküche" weckt die Vorfreude auf die schönste Zeit im Jahr, gibt nützliche Tipps zu Lebkuchen, Stollen und Marzipan und erklärt, wer hinter dem Christkindlmarkt steckt.

    Deutschlands größte Köchevereinigung "Jeunes Restaurateurs d'Europe" nimmt einmal im Jahr neue Mitglieder in ihren Kreis auf. Der stern stellt sieben der frischgebackenen Spitzenköche vor. Gemeinsam kreieren sie köstliche Gaumenfreuden zum Nachkochen und Ausprobieren.

    Als beliebtes Rezept ist der Bratapfel aus der Weihnachtsküche nicht wegzudenken. Neben der klassischen Advent-Variante zeigt das JOURNAL, wie der Bratapfel auch mal anders für Begeisterung auf dem Weihnachtstisch sorgen kann: Fünf winterliche Füllungen und drei Soßen, die jedem gelingen.

    Wie immer zur kalten Jahreszeit stehen die Weihnachtsbiere in den Regalen. Die stern-Redakteure haben in gemütlicher Atmosphäre die Biere mit weihnachtlichen Aromen probiert und stellen die besten im JOURNAL vor.

    Ingwer, Anis, Nelken, Zimt - jeder kennt sie als typische Weihnachtsgewürze. Aber woher kommen sie und wie sehen sie in natura aus? Die kleine Weihnachtsgewürzkunde im stern gibt Tipps, wie man köstliche Festtagsmenüs zaubert.

    Begleitend zum stern-JOURNAL "Weihnachtsküche" werden die Themen auch auf stern.de aufgegriffen. Dadurch kann eine wirkungsvolle Verknüpfung von Print- und Onlinemedien gewährleistet werden.

    Das stern-JOURNAL "Weihnachtsküche" erscheint in der Ausgabe 51/2008 vom 11. Dezember 2008, Anzeigenschluss ist am 20. November 2008. Für weitere Informationen steht Ute Wangermann aus der stern-Anzeigenabteilung unter der Rufnummer 040/37 03 - 29 32 zur Verfügung. Alle wichtigen Informationen finden Sie zudem im Internet unter www.media.stern.de/journale.

Pressekontakt:
Svenja Friedrich
stern Marktkommunikation
20444 Hamburg
Telefon  +49 (0) 40 / 37 03 - 37 06
Telefax  +49 (0) 40 / 37 03 - 56 83
E-Mail      friedrich.svenja@stern.de
Internet  www.stern.de