Gruner+Jahr, STERN

stern-Umfrage: Wer IM der Stasi war, soll zurücktreten

    Hamburg (ots) - Die Mehrheit der Deutschen ist der Auffassung, dass ein Politiker zurücktreten sollte, falls sich herausstellen sollte, dass er in der damaligen DDR als Informeller Mitarbeiter (IM) für die Stasi gearbeitet hat. In einer Umfrage für das Hamburger Magazin stern erklärten dies 56 Prozent der Befragten. 35 Prozent sind dagegen. Im Westen fordern für den Fall 59 Prozent der Bürger Konsequenzen, die Ostdeutschen sind mit 47 zu 47 Prozent gespalten. Für einen Rücktritt sprachen sich in der Umfrage mehrheitlich die Anhänger aller Parteien aus - nur die Wähler der Linkspartei sind mit 68 Prozent dagegen.

    Zuletzt war der Linken-Fraktionschef Gregor Gysi mit neuen Stasi-Vorwürfen konfrontiert worden, die er jedoch bestreitet.

    Datenbasis: 1001 repräsentativ ausgewählte Befragte am 5. und 6. Juni 2008. Statistische Fehlertoleranz: +/- 3 Prozentpunkte, Auftraggeber: stern, Quelle: Forsa-Institut.

Pressekontakt:
Diese Vorabmeldung ist mit Quellenangaben zur Veröffentlichung frei.
Für Rückfragen: stern-Nachrichtenredaktion, Tel.: 040/3703-3555.

Original-Content von: Gruner+Jahr, STERN, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, STERN

Das könnte Sie auch interessieren: