Gruner+Jahr, STERN

stern-Umfrage: Jeder Zweite will, dass Beck Steinmeier die Kanzlerkandidatur überlässt

    Hamburg (ots) - Als möglicher Kanzlerkandidat der SPD kommt Außenminister Frank-Walter Steinmeier in der Bevölkerung deutlich besser an als der SPD-Vorsitzende Kurt Beck. Knapp die Hälfte der Bürger (49 Prozent) würde es nach einer stern-Umfrage begrüßen, wenn Beck dem Außenminister die Kanzlerkandidatur überließe. Nur 20 Prozent sagen, Beck solle selber antreten. Noch deutlicher fällt das Votum der SPD-Anhänger aus: 59 Prozent wünschen, dass Beck verzichtet.

    Im direkten Vergleich mit Merkel schneidet Steinmeier mehr als doppelt so gut ab wie Beck. Doch auch er unterliegt im Duell mit der Kanzlerin. Gefragt, wen sie im Fall einer Kandidatur von Steinmeier direkt zum Kanzler wählen würden, entschieden sich 53 Prozent der Bürger für Merkel und 27 Prozent für Steinmeier. Im Fall einer Kandidatur von Beck würden sich 57 Prozent für die amtierende Regierungschefin entscheiden und lediglich 13 Prozent für den SPD-Chef.

    Datenbasis für Steinmeier/Merkel-Vergleich: 1002 Befragte an 21. und 22. Mai. Statistische Fehlertoleranz: +/-3 Prozentpunkte. Quelle: Forsa-Institut, Berlin.

Pressekontakt:
Diese Vorabmeldung ist mit Quellenangaben zur Veröffentlichung frei.
Für Rückfragen: stern-Nachrichtenredaktion, Tel.: 040/3703-3555.

Original-Content von: Gruner+Jahr, STERN, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, STERN

Das könnte Sie auch interessieren: