Gruner+Jahr, STERN

stern-TrendProfile: Anhaltender Börsenboom bei Privatanlegern
13 Millionen Bundesbürger wollen Aktien oder Anteile an Aktienfonds kaufen

Hamburg (ots) - Durchschnittsalter der zukünftigen Aktionäre sinkt drastisch: 3,25 Millionen Kaufplaner jünger als 30 Jahre / Aktien besonders beliebt in Bayern Etwa 13 Millionen Bundesbürger (20 Prozent der Deutschen ab 14 Jahre) wollen in den nächsten zwei Jahren Aktien oder Anteile an Aktienfonds kaufen. Für knapp die Hälfte (sechs Millionen) wird es die erste Erfahrung mit dem Börsengeschäft werden. Das Durchschnittsalter deutscher Aktionäre sinkt: Während heute 82 Prozent der 8,81 Millionen Aktienbesitzer zwischen 30 und 69 Jahre alt sind, wird bereits jeder vierte der neu hinzukommenden Aktionäre jünger als 30 sein. Dieses sind Ergebnisse der neuesten Untersuchung stern-TrendProfile "Aktien", die auf repräsentativer Basis vom 1. bis 22. Dezember 1999 vom Institut Ipsos Deutschland, Hamburg, durchgeführt wurde. 3.000 Personen (Grundgesamtheit: deutschsprachige Personen in der Bundesrepublik ab 14 Jahren) wurden im Auftrag des stern in einem computer-gestützten Face-to-Face-Interview zum Markt der Aktien und Aktienfonds befragt. Besonderer Beliebtheit erfreuen sich Aktien in Bayern. Hier wohnen 20 Prozent der Besitzer von Aktien oder Anteilen an Aktienfonds und 18 Prozent derjenigen, die in den nächsten zwei Jahren Aktien oder Anteile an Aktienfonds kaufen wollen. Die TrendProfile "Aktien" können kostenlos per Fax unter 040-3703-5604 bei Rüdiger Grünthal oder per E-mail unter anzeigen@stern.de angefordert werden. ots Originaltext: stern Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Für Rückfragen: Christina Leitow stern-Kommunikation & Öffentlichkeitsarbeit 20444 Hamburg Tel. 040/3703-3706, Fax -5741 e-mail leitow.christina@stern.de Original-Content von: Gruner+Jahr, STERN, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: