Gruner+Jahr, STERN

stern-Umfrage: Union legt zu, SPD schwächer

Hamburg (ots) - Die Union hat in der Wählersympathie ihren Abstand zur SPD wieder vergrößern können. In der wöchentlichen Umfrage des Hamburger Magazins stern sowie des Fernsehsenders RTL stieg sie im Vergleich zur Vorwoche um 1 Punkt auf 39 Prozent. Die SPD fiel um 1 Punkt auf 27 Prozent. Sie liegt damit 12 Punkte hinter der Union. Die FDP musste 1 Punkt abgeben und erreicht nur noch 9 Prozent. Die Linke verbesserte sich auf 12 Prozent. Die Grünen kommen wie in der Vorwoche auf 8 Prozent. Für "sonstige Parteien" würden 5 Prozent der Wähler stimmen. Union und FDP liegen wie in der Woche zuvor mit gemeinsam 48 Prozent knapp vor SPD, Grünen und Linkspartei, die zusammen auf 47 Prozent erzielen. Datenbasis: 2502 repräsentativ ausgesuchte Bundesbürger vom 21. bis 25. Januar 2008. Statistische Fehlertoleranz: +/- 2,5 Prozentpunkte, Auftraggeber: stern und RTL. Quelle: Forsa-Institut, Berlin. Pressekontakt: Diese Vorabmeldung ist mit Quellenangaben zur Veröffentlichung frei. Für Rückfragen: stern-Nachrichtenredaktion, Tel.: 040/3703-3555. Original-Content von: Gruner+Jahr, STERN, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, STERN

Das könnte Sie auch interessieren: