Gruner+Jahr, STERN

stern: ARD gegen Allianz Kirch/Murdoch

Hamburg (ots) - Die ARD hat nach Informationen des Hamburger Magazins stern bei der EU-Wettbewerbskommission "erhebliche Bedenken" gegen die geplante Allianz des Filmhändlers Leo Kirch mit dem US-Medienzar Rupert Murdoch angemeldet. In einem Fragenkatalog wollten die Wettbewerbshüter vor allem wissen, ob durch Murdochs Einstieg beim einzigen deutschen Pay-TV-Sender Premiere World der potenzielle Marktzutritt für andere Firmen erschwert wird. Laut ARD , die eine umfangreiche Beschwerde einreichte, könnten Kirch und Murdoch die Pay-TV-Märkte künftig untereinander aufteilen. Mit Murdoch falle ein potenzieller Wettbewerber aus, fürchtet der öffentlich-rechtliche Sender. Zudem werde das Monopol des Digital-Recorders d-Box faktisch zementiert. Die ARD spricht sich nach stern-Informationen für eine Untersagung aus, mindestens aber für schwere Auflagen. Auch der US-Konzern Universal hatte das Vorhaben gegenüber der EU kritisiert. Die geplante Partnerschaft sieht vor, dass Murdoch 24 Prozent an der Kirch-Pay-TV übernehmen will und im Gegenzug 4,3 Prozent seines britischen Bezahlfernsehens BSkyB Leo Kirch überlässt. Diese Meldung ist unter Quellenangabe stern zur Veröffentlichung frei. ots Originaltext: stern Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de Für Rückfragen steht Ihnen stern-Redakteur Norbert Höfler zur Verfügung. Tel. 040-3703-3774 Original-Content von: Gruner+Jahr, STERN, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, STERN

Das könnte Sie auch interessieren: