Gruner+Jahr, STERN

stern: "Ich bin Kunde der Bahnindustrie, nicht Befehlsempfänger"
Bahn-Chef Mehdorn kündigt im stern-Interview bis zum Frühjahr 2001 neues Tarifsystem an

Hamburg (ots) - Der neue Vorstandsvorsitzende der Deutschen Bahn AG, Hartmut Mehdorn, will das neue Tarifsystem der Bahn "im Frühjahr 2001 scharf schalten". Er könne "auch versprechen, dass durch die Umstellung Bahnfahren insgesamt nicht teurer wird", sagte der Bahn-Chef in einem Interview mit dem Hamburger Magazin stern, das in der neuen Ausgabe am Donnerstag erscheint. In dem Interview kündigte Mehdorn weitere Neuerungen an: "Wir würden gerne das Miles&More-System mit Lufthansa gemeinsam machen." Ein weiteres Thema sei die Beförderung von Fluggepäck. "Wer in Stuttgart oder Köln in den Zug steigt, um von Frankfurt nach New York zu fliegen", so Mehdorn, "soll seinen Koffer am Bahnhof abgeben können". Bei der Bahn gäbe es "zu viele Einzelunternehmen mit Einzelinteressen", kritisierte Mehdorn im stern. Die Kunden wollten schlicht "Bahn fahren": "Die wollen nicht Bahn-Regio, Bahn-Fernverkehr oder Bahn-Irgendwas fahren." Statt der verschiedenen Firmen, die heute in den DB-Bahnhöfen zuständig seien, brauche man "einen Manager, der sagt: Das ist mein Bahnhof". Wie in einem Hotel müsse der Kunde wissen, an wen er sich wenden könne. Die Vorwürfe wegen seiner Absage an die Transrapid-Strecke Berlin-Hamburg und die Ankündigung von Schadensersatzforderungen in diesem Zusammenhang nannte der neue Bahn-Chef "polemisch und unfair". Auch Thyssen kenne die Betriebswirtschaft. "Ich mute den Mitarbeitern bei der Bahn viel zu. Wir müssen sparen. Da werde ich doch nicht parallel Geschäfte eingehen, die unser Ergebnis belasten. Dazu kann mich keiner zwingen. Ich bin Kunde der Bahnindustrie, nicht Befehlsempfänger", stellte Mehdorn im stern-Gespräch klar. Auf der Strecke Hamburg-Berlin könne "innerhalb von eineinhalb Jahren die Fahrzeit von zweieinhalb auf gut eineinhalb Stunden verkürzt" werden. "Der Ausbau würde 350 Millionen Mark kosten", sagte Mehdorn. ots Originaltext: STERN Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de Für Rückfragen: Rüdiger Jungbluth Tel. 040/3703 3608 Original-Content von: Gruner+Jahr, STERN, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: