Gruner+Jahr, STERN

stern.de: Ehemalige Sat1-Stars Schreinemakers und Böhme kritisieren neue Ausrichtung des TV-Senders

    Hamburg (ots) - Der Journalist Erich Böhme, 77, hat die Führung von Sat 1 hart kritisiert. Der Sender sei "in die Hände von Heuschrecken gefallen", sagte Böhme zu stern.de, dem Online-Magazin der Hamburger Zeitschrift stern. "Die haben alle Blätter gefressen und nicht gedüngt. Sie wollen den schnellen Euro machen, das geht in die Hose." Böhme, ehemals Chefredakteur des "Spiegel", hatte für Sat 1 von 1990 bis 1998 die Sendung "Talk im Turm" moderiert.

    "Früher waren die Privatsender die Hechte im Karpfenteich der Öffentlich-Rechtlichen", sagte Böhme. "Ohne meinen 'Talk im Turm' auf Sat 1 hätte es 'Sabine Christiansen' nie gegeben." Dass der Sender jetzt die "Epo-verseuchte" Tour de France übertrage, kommentierte Böhme mit den Worten: "Tiefer geht's nimmer."

    Kritisch äußerte sich auch Margarethe Schreinemakers, 48, die bei Sat 1 von 1992 bis 1996 "Schreinemakers live" moderiert hatte: "Man kann einen Sender auch durch Investitionen voranbringen - indem man langsam seine Zugpferde heranzieht. Das geht aber nicht, wenn einem wie jetzt bei Sat 1 Gesellschafter im Nacken sitzen, für die nur die schnelle Rendite zählt."

    Diese Meldung ist mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei.

Pressekontakt:
Für Rückfragen: stern.de-Redakteur Carsten Heidböhmer, Tel.
040-37032650

Original-Content von: Gruner+Jahr, STERN, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, STERN

Das könnte Sie auch interessieren: