CSS.business wird als Versicherungsinnovation des Jahres ausgezeichnet: Goldener Bulle 2013 für ganzheitliche Unternehmensabsicherung

  • CSS.business wird als Versicherungsinnovation des Jahres ausgezeichnet: Goldener Bulle 2013 für ganzheitliche Unternehmensabsicherung
    CSS.business wird als Versicherungsinnovation des Jahres ausgezeichnet: Goldener Bulle 2013 für ganzheitliche Unternehmensabsicherung. Beat Moll, Vorstandsvorsitzender der CSS, freut sich über die Versicherungsinnovation des Jahres 2013. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter ...
    Bild-Infos Download
  • CSS.business wird als Versicherungsinnovation des Jahres ausgezeichnet: Goldener Bulle 2013 für ganzheitliche Unternehmensabsicherung
    CSS.business wird als Versicherungsinnovation des Jahres ausgezeichnet: Goldener Bulle 2013 für ganzheitliche Unternehmensabsicherung. Frank-B. Werner (li.), Chefredakteur und Geschäftsführer Finanzen Verlag und Andreas W. Grimm, Vorstand Marketing und Vertrieb, CSS Versicherung AG (re.). Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle ...
    Bild-Infos Download
Medium 0 von 2 (2 Bilder)
  • CSS.business wird als Versicherungsinnovation des Jahres ausgezeichnet: Goldener Bulle 2013 für ganzheitliche Unternehmensabsicherung
  • CSS.business wird als Versicherungsinnovation des Jahres ausgezeichnet: Goldener Bulle 2013 für ganzheitliche Unternehmensabsicherung

Vaduz (ots) - Seit September letzten Jahres ist die CSS Versicherung AG mit ihrer Unternehmensversicherung CSS.business auf dem deutschen Markt. Auf Anhieb gewinnt das Unternehmen mit Schweizer Wurzeln den Oscar der Finanz- und Versicherungsbranche: den Goldenen Bullen. Als besonders innovativ und relevant zeichnete sich der Schutz für das gesamte Unternehmen aus.

Der Innovationsgrad ist entscheidend

Jährlich werden in 14 Kategorien Innovationen aus der Versicherungs- und Finanzbranche durch das Wirtschaftsmagazin Euro ausgezeichnet. "Dass die Wahl bei der Versicherungsinnovation des Jahres auf unser Produkt für Unternehmen fiel, freut uns sehr und ist etwas Besonderes. CSS.business ist ganzheitlich: Der Tarif schützt bei Ausfällen in der Führungsetage, unterstützt bei der Wiedereingliederung erkrankter Mitarbeiter und bietet eine ambulante und stationäre Krankenzusatzversicherung. Das ist neu und einzigartig in Deutschland", freut sich Beat Moll, Vorstandsvorsitzender der CSS Versicherung AG über die Auszeichnung.

Zum 20. Mal zeichnet das Magazin Euro nunmehr Innovationen in Deutschland aus. Die Jury setzt sich aus Experten wie Verbraucherschützern, Fachjournalisten und Versicherungswissenschaftlern zusammen. Bewertet werden die teilnehmenden Produkte und Dienstleistungen nach ihrem Innovationsgrad und ihrer Relevanz.

Ganzheitliche Absicherung für Unternehmen: Ein Trendthema

Der vielzitierte War for talents ist ein Grund, der Sachleistungen in Unternehmen und Anreizsysteme zur Mitarbeiterbindung und -gewinnung zu einem zukunftsträchtigen Markt werden lässt. Eine aktuelle Forsa-Umfrage im Auftrag der CSS Versicherung AG bestätigt das. 75 Prozent der Unternehmen in Deutschland messen arbeitgeberfinanzierten Leistungen wie einer Krankenzusatzversicherung eine wesentliche Bedeutung zur Personalbindung bei. CSS.business greift diese Einschätzung auf. Neben einer ambulanten und stationären Krankenzusatzversicherung sowie dem Mitarbeiterbenefit bekommen Unternehmen ein weiteres Instrument zur Absicherung an die Hand: Einen Ausfallschutz. Rund 49 Prozent der Unternehmen sehen den Ausfallschutz für die Führungsetage als wichtig bzw. sehr wichtig an. Fällt ein wichtiger Mitarbeiter über längere Zeit aus, kann das Unternehmen in eine Schieflage gelangen. CSS.business hat deshalb ein Interimsmanagement integriert. "Innovation ist für unser Unternehmen Ausdruck unser Schweizer Tradition und ein Selbstverständnis", betont Beat Moll den hohen Innovationsgrad des Unternehmenstarifs.

Unternehmen ab einer Mitarbeiterzahl von 500 Personen können CSS.business abschließen. Dabei gibt es einen Basisbaustein, der um zwei weitere Bausteine beliebig ergänzt werden kann. Das Basispaket umfasst eine stationäre Zusatzversicherung sowie den Ausfallschutz für Schlüsselpositionen. Das Upgrade comfort stellt ein Wiedereingliederungsprogramm und weitere Assistanceleistungen zur Verfügung. Und das Upgrade health sichert ambulante Zusatzleistungen, wie Vorsorgeuntersuchungen, Zahnersatz sowie alternative Heilbehandlungen ab. Mitarbeiter, die auch ihre Angehörigen privat zusatzversichern möchten, können dies bei Bedarf zusätzlich tun.

CSS Versicherung AG - Ein Unternehmen der Schweizer CSS Versicherungsgruppe

In bester Schweizer Tradition ist die CSS Versicherung AG als Tochterunternehmen der Schweizer CSS Versicherungsgruppe seit August 2006 auf dem deutschen Markt vertreten. Für Privatpersonen erstreckt sich das Produktportfolio von Kostenübernahme für Zahnbehandlung, über Zahnersatz und Heilpraktikerbehandlung, Vorsorgeleistungen bis hin zur Krankenhausbehandlung. Die flexible Tarifwelt setzt sich aus Bausteinen zusammen. CSS.privat ambulant und CSS.privat stationär heißen die beiden Tarife.

Was im Privatbereich erfolgreich ist, steht auch Unternehmen offen: Eine Krankenversicherung für das ganze Unternehmen, die zusätzlich auch einen Ausfallschutz und Wiedereingliederungs-programme bereitstellt. CSS.business heißt der Tarif. Upgrades, die modular und damit individuell auf die Wünsche des Mitarbeiters abgestimmt werden können, heißen upgrade comfort und upgrade health.

Das Produktportfolio der CSS Versicherung AG lässt seine Versicherten gut dastehen, in jeder Situation - und das zu einem besonders fairen und transparent kalkulierten Preis-Leistungs-Verhältnis. Das ist smart nach Schweizer Art.

Pressekontakt:

CSS PresseService: 
Sibylle Schade
c/o Beaufort 8 GmbH
Kriegsbergstraße 34
70174 Stuttgart
Tel.: 0711/25773-46
Fax: 0711/25773-88
E-Mail: presse@cssversicherung.com