Unister Holding GmbH

Zimmermann übergibt an Steinberg - auf Restrukturierung folgt weitere Expansion

Leipzig (ots) - Beim deutschen Internetunternehmen UNISTER steht ein Führungswechsel bevor. Auf Peter Zimmermann (39) folgt Anfang April 2015 planmäßig der gleichaltrige Matthias Steinberg als Vorsitzender der Geschäftsführung der UNISTER Gruppe in Leipzig. Das gab das Unternehmen heute bekannt.

Zimmermann hatte den Vorsitz der Geschäftsführung des Unternehmens vor zwei Jahren übernommen und seitdem vor allem Umstrukturierungen vorgenommen, um UNISTER fit für die Zukunft zu machen. Zugleich gelang es ihm, neue Geschäftspartner u.a. aus der Reisebranche zu gewinnen oder alte Verbindungen wieder aufzunehmen. Ende 2013 hatte Zimmermann Steinberg als CFO der neu entstandenen UNISTER Travel Betriebsgesellschaft mbH ins Unternehmen geholt. Der Finanzchef verantwortet seither den Akquise-Prozess der Sparte und koordiniert die Partnersuche für Wachstumsbereiche. Steinberg führte den Carve-Out-Prozess der Reisegeschäftes und ist Zimmermanns Wunschkandidat für seine Nachfolge: "Matthias Steinberg ist für die nächste Unternehmensphase von UNISTER, die deutlich intensiver am Kapitalmarkt ausgerichtet sein wird, der richtige Mann zur richtigen Zeit an der richtigen Stelle!" sagte Zimmermann heute in der Messestadt und bedankte sich bei Gesellschaftern und Mitarbeitern für das große Vertrauen und Engagement in den neuen Weg des Unternehmens. Er wird UNISTER weiter als Berater unterstützen.

Der Vorsitzende der Gesellschafterversammlung und Hauptgesellschafter des Unternehmens Thomas Wagner sagte: "Ich danke Peter Zimmermann für zwei sehr erfolgreiche Jahre. In einer anspruchsvollen Zeit hat er große Verantwortung für unser Unternehmen übernommen und schwierige Herausforderungen exzellent gemeistert." In den letzten zwei Jahren sei das Unternehmen "erwachsener" geworden, habe unter anderem völlig neue Strukturen, eine neue Marke sowie Ausrichtung erhalten und somit eine wichtige Grundlage für weiteres Wachstum durch Partnerschaften. Aufgabe Steinbergs werde es nunmehr sein, das Unternehmen an die Kapitalmärkte weiter zu entwickeln. "Ich freue mich sehr auf die weitere gemeinsame Arbeit und wünsche Matthias Steinberg Glück und gutes Gelingen auf dem erfolgreich eingeschlagenen Weg." sagte Thomas Wagner.

Pressekontakt:

UNISTER HOLDING GmbH
Barfußgäßchen 11
D-04109 Leipzig

Unternehmenskommunikation
Dr. Konstantin Korosides(Bereichsleiter)
presse@unister.de
+49 341 49288-25297
Original-Content von: Unister Holding GmbH, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: