Abbott

www.fruehgeboren.de mit neuem Gesicht
Zum Tag des Frühgeborenen geht neu gestaltete Internetseite online

Wiesbaden (ots) - Am 17. November 2010 findet zum zweiten Mal der Tag des Frühgeborenen statt. Passend zum Aktionstag gibt es für Eltern auch im Internet Neuigkeiten zum Thema Frühchen: Der neu gestaltete Webauftritt von www.fruehgeboren.de geht online. Neu strukturiert und inhaltlich optimiert, bietet die Webpräsenz des globalen Gesundheitsunternehmens Abbott eine Vielzahl von Informationen zu den Themen Frühgeburt, angeborene Herzfehler und RS-Virusinfektion.

Wann spricht man von einer Frühgeburt und welche Ursachen kann sie haben? Welche Formen von angeborenen Herzfehlern gibt es? Diese und viele weitere Fragen werden auf www.fruehgeboren.de leicht verständlich und übersichtlich erläutert. Die Internetseite informiert auch über die besonders in den Herbst- und Wintermonaten weit verbreitete Infektion mit dem RS-Virus. Diese verläuft bei gesunden, termingeborenen Kindern in der Regel harmlos, kann bei frühgeborenen Kindern jedoch schwere Atemwegserkrankungen hervorrufen. Möglichkeiten, wie man das Risiko einer solch schweren Infektion senken kann, werden vorgestellt.

Darüber hinaus hält die Seite praktische Tipps und Anregungen zum Umgang mit Frühchen bereit. Abgerundet wird der nutzerfreundliche Onlineauftritt von einem umfassenden Servicebereich. Neben Broschüren zum Herunterladen und einer weiterführenden Linkliste können Fragen an Experten gestellt werden. Ein Wörterbuch erklärt medizinische Fachbegriffe. Auch der persönliche Blickwinkel kommt nicht zu kurz: In Erfahrungsberichten lassen Frühcheneltern den Nutzer an ihren Erlebnissen teilhaben.

Über Abbott

Abbott ist ein breit aufgestelltes, weltweit tätiges Gesundheitsunternehmen, das sich auf die Erforschung, Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Arzneimitteln und medizinischen Produkten einschließlich Ernährung, Medizintechnik und Diagnostika konzentriert. Das Unternehmen beschäftigt derzeit nahezu 90.000 Mitarbeiter und vertreibt seine Produkte in mehr als 130 Ländern. In Deutschland ist Abbott mit etwa 5.000 Mitarbeitern an seinem Hauptsitz in Wiesbaden sowie den Standorten in Ludwigshafen, Wetzlar, Rangendingen, Ettlingen, Hannover und Neustadt am Rübenberge vertreten.

Mehr zu Abbott finden Sie im Internet unter www.abbott.de und www.abbott.com .

Pressekontakt:

Abbott Deutschland
Unternehmenskommunikation
Kristina Haße
Max-Planck-Ring 2
65205 Wiesbaden
T.: 06122 - 58-2381
F.: 06122 - 58-3146
E-Mail: kristina.hasse@abbott.com

Original-Content von: Abbott, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Abbott

Das könnte Sie auch interessieren: