InterContinental Hotels Group

Heute ist Welt-Ei-Tag: Für 69 Prozent der Deutschen kein Sonntagsfrühstück ohne Ei

Abdruck nur in Verbindung mit IHG und unter Angabe des Bildnachweises gestattet. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. +++ InterContinental; InterConti; Welt-Ei-Tag; Hühnerei; Ei; forsa; Frühstücksei; IHG +++ Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/62675 / Die Verwendung dieses Bildes ist für ...

Berlin (ots) - Am 14. Oktober ist Welt-Ei-Tag: ein Lebensmittel, das sich in Deutschland trotz Veganismus-Trend großer Beliebtheit erfreut. Für 69 Prozent der Bundesbürger ist bei einem ausgiebigen Sonntagsfrühstück ein Ei unverzichtbar. Das ergab eine aktuelle forsa-Umfrage im Auftrag der InterContinental Hotels Group® (IHG®).

Für viele ist das Sonntagsfrühstück ein heiliges Ritual - und ein Highlight, auf das man sich schon die ganze Woche freut. Gewisse Zutaten sind dabei unverzichtbar: Neben frischen Brötchen (79 Prozent) und Kaffee (71 Prozent) ist für 69 Prozent der Deutschen auch das Frühstücksei ein Muss auf dem sonntäglichen Frühstückstisch. So lautet das Ergebnis einer aktuellen forsa-Umfrage im Auftrag der InterContinental Hotels Group. Demnach ist das weich gekochte Frühstücksei der absolute Liebling der Deutschen: Mehr als die Hälfte der Befragten (56 Prozent) bevorzugt diese Art der Zubereitung. Zum Vergleich: Nur 16 Prozent essen am liebsten Rührei, zwölf Prozent mögen ihr Ei hart gekocht und sechs Prozent haben am liebsten Spiegeleier.

"Wie gerne unsere Gäste morgens Eier essen, zeigt die Statistik unserer Küchenchefs: Europaweit werden in unseren Hotels mehr als 114.000 Eier pro Tag zubereitet. Das sind mehr als 41,5 Millionen pro Jahr", sagt Birte Carstens, Area Marketing Managerin der IHG. "Wir bieten die ganze Woche eine große Auswahl an frischen und gesunden Speisen für den Start in den Tag - damit unsere Gäste jeden Morgen so ausgiebig frühstücken können, als wäre es Sonntag."

Frühstücksrezepte mit Ei und Hoteltipps unter: http://ots.de/mq1Hb

Pressekontakt:

Sophia Vassilev und Luise Lück
fischerAppelt, relations
Tel. +49 (0)30-726 146-722/714
E-Mail: ihg-presse@fischerappelt.de

Original-Content von: InterContinental Hotels Group, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: InterContinental Hotels Group

Das könnte Sie auch interessieren: