InterContinental Hotels Group

Bilder mit Geschmack: Fotowettbewerb inspiriert Food-Expertin Cynthia Barcomi zu Rezepten

Bilder mit Geschmack: Fotowettbewerb inspiriert Food-Expertin Cynthia Barcomi zu Rezepten
Cynthia Barcomis Gerichte für die Hotel Indigo Häuser in Berlin und Düsseldorf. Abdruck nur in Verbindung mit InterContinental Hotels Group (IHG) und unter Angabe des Bildnachweises InterContinental Hotels Group (IHG) gestattet. Foto: Monique Wüstenhagen. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. +++ Hotel ...

Berlin (ots) - Die Gewinner des Fotowettbewerbs von Hotel Indigo stehen fest. Unter dem Motto "Akzente des Viertels" erkundeten die Teilnehmer die kulinarischen Highlights der Hotelumgebung. Ihre Entdeckungen teilten sie auf Instagram unter dem Hashtag #akzentedesviertels. Die Backbuch-Autorin und Gastronomin Cynthia Barcomi hat sich von den Bildern inspirieren lassen und exklusiv für Hotel Indigo drei Rezepte kreiert.

Eine asiatische Suppe, ein Teller mit Frühstücks-Leckereien oder der Berliner Fernsehturm: Rund 60 Fotos haben die Teilnehmer des Hotel Indigo Instagram Wettbewerbs von ihren Streifzügen durch die Umgebung des Hotel Indigo Berlin-Centre Alexanderplatz, Hotel Indigo Berlin-Ku'Damm und Hotel Indigo Düsseldorf-Victoriaplatz bei Instagram gepostet. Wer sein Bild mit dem Hashtag #akzentedesviertels kennzeichnete, nahm automatisch an dem Fotowettbewerb der Boutique-Hotel-Marke der InterContinental Hotels Group (IHG) teil. Die "Berlin Baking Queen" Cynthia Barcomi hat nun pro Hotel einen Favoriten ausgewählt und passend zum Bild je ein Rezept entwickelt.

Noch neugieriger auf die Umgebung

Die Rezepte aus der Nachbarschaft haben Souvenircharakter für die Hotelgäste und sollen eine Rückkehr in naher Zukunft schmackhaft machen. "Die Fotos und die darauf basierenden Rezepte steigern die Neugier auf die Hot-Spots der Umgebung. Außerdem sind sie ein Wegweiser für die Entdeckungstour durch die Viertel der Hotel Indigo Häuser", sagt Birte Carstens, Area Marketing Manager Central Europe. "Cynthia Barcomi ist es mit ihren Kreationen gelungen, guten Geschmack mit der Philosophie von Hotel Indigo zu vereinen."

Ein perfektes Duo: Schokolade und Pistazie

Die Fotografin des Siegerfotos für das Hotel Indigo Berlin-Centre Alexanderplatz überzeugte Barcomi mit einer Aufnahme von Kuchenbällchen gefüllt mit einer Pistazien-Schokoladencreme. Die Füllung des Gebäcks inspirierte Barcomi zu ihren Pistazien-Cupcakes mit Schokoladen-Buttercreme.

Cumin trifft Curry

Das Bild, das die Umgebung des Hotel Indigo Berlin-Ku'Damm am treffendsten widerspiegelt, zeigt einen Teller mit Kürbis-Suppe. Damit lieferte die Gewinnerin Barcomi die Idee, eine Kürbis-Curry-Suppe garniert mit Kumin-Crackern zu kreieren. "Dieses farbenfrohe Gericht könnte auch in einem der vielen Restaurants rund um den Ku'Damm auf der Speisekarte stehen. Außerdem ist in dieser Nachbarschaft die Auswahl an Geschäften so groß, dass die Zutaten für die Suppe schnell besorgt sind - zum Beispiel in der Delikatessenabteilung des KaDeWes", erklärt Barcomi. Wer keine Lust auf Kochen hat, kann ab diesem Frühjahr für eine Zeit lang Barcomis Kürbis-Curry-Suppe mit Kumin-Crackern in den Restaurants der Berliner Hotel Indigo Häuser probieren.

Ein Salat der etwas anderen Art

Der lokale Wochenmarkt direkt neben dem Hotel Indigo Düsseldorf-Victoriaplatz bietet nicht nur frisches Gemüse und Obst, sondern auch fertige frisch zubereitete Gerichte. Eine Instagram Userin lud ein Foto von ihrer Mittagspause hoch. Für Barcomi das inspirierendste Posting für das Hotel Indigo in Düsseldorf. Auf Basis des Bildes kreierte sie ein Rezept für einen frischen Quinoa-Salat mit Kräutern und Röst-Gemüse. "Die Auswahl auf dem Markt ist riesig. Wer hier einkauft, bekommt jeden kulinarischen Wunsch erfüllt", sagt Barcomi.

Die drei Hobby-Fotografinnen haben jeweils zwei Übernachtungen im Hotel Indigo Berlin-Centre Alexanderplatz und ein Meet and Greet mit Barcomi gewonnen.

Zimmer nehmen Atmosphäre des Stadtviertels auf

Die Häuser der Marke Hotel Indigo spiegeln in ihrer Gestaltung die Besonderheiten des Viertels wider, in dem sie sich befinden - in der Einrichtung, im Design und sogar auf der Speisekarte im Restaurant. In dem Hotel in der Modestadt Düsseldorf erinnert jede Etage an die Mode eines bestimmten Jahrzehnts. Die Wände zieren Fotografien des Stylisten Armin Morbach. Inspiration für die Gestaltung des Hotel Indigo Berlin-Centre Alexanderplatz lieferte der Neptunbrunnen auf dem Alexanderplatz. Das Motiv der bekannten Sehenswürdigkeit ist ein wiederkehrendes Gestaltungselement in den Zimmern. Das Hotel Indigo Berlin-Ku'Damm befindet sich in der Nähe der Universität der Künste. So erinnern die Zimmer an Ateliers.

Cynthia Barcomis Rezepte und Bildmaterial in hoher Auflösung sind auf Anfrage verfügbar.

Über Hotel Indigo:

Die Marke Hotel Indigo wurde 2004 in den Vereinigten Staaten gegründet und ist damit eine der jüngsten IHG Marken. Hotel Indigo verbindet die Individualität eines Boutique-Hotels mit den Vorzügen eines großen Hotelunternehmens. Derzeit gibt es 17 Hotel Indigo Häuser in Europa. Weitere 12 befinden sich in der Planung und sollen innerhalb der nächsten drei bis fünf Jahre eröffnen.

Über die InterContinental Hotels Group (IHG):

Die InterContinental Hotels Group (IHG) ist ein weltweit agierendes Unternehmen, das zehn Hotelmarken betreibt: InterContinental® Hotels & Resorts, HUALUXE® Hotels & Resorts, Crowne Plaza® Hotels & Resorts, Hotel Indigo®, EVEN[TM] Hotels, Holiday Inn® Hotels & Resorts, Holiday Inn Express®, Staybridge Suites® und Candlewood Suites®. Im Januar 2015 erwarb die IHG Kimpton Hotels & Restaurants, das weltweit führende Unternehmen für Boutiquehotels.

Darüber hinaus betreibt die InterContinental Hotels Group den IHG® Rewards Club, das erste und größte Treueprogramm der Hotelbranche mit über 84 Millionen Mitgliedern weltweit. Das Programm wurde im Juli 2013 überarbeitet und bietet noch mehr Vorteile wie etwa kostenfreien Internetzugang für Mitglieder in allen Hotels weltweit.

IHG konzessioniert (Franchise), verpachtet, managt oder besitzt mehr als 4.800 Hotels und 710.000 Gästezimmer in fast 100 Ländern und Gebieten. Zurzeit befinden sich über 1.200 Hotels im Entwicklungsstadium. Weltweit arbeiten über 350.000 Menschen in den IHG Hotels und Unternehmensniederlassungen.

Im Januar 2015 wurde die Übernahme von Kimpton Hotels & Restaurants mit 62 Hotels (11.300 Gästezimmer) und weiteren 16 Hotels in der Pipeline abgeschlossen.

Die InterContinental Hotels Group PLC ist die Holdinggesellschaft der Gruppe, gegründet (incorporated) in Großbritannien und eingetragen (registered) in England und Wales.

Auf der Website www.ihg.com können Sie sich über die Hotels informieren und Reservierungen vornehmen. Unter www.ihgrewardsclub.com erfahren Sie mehr über den IHG® Rewards Club. Aktuelle Meldungen finden Sie unter www.ihg-presse.de, www.twitter.com/ihg, www.facebook.com/ihg oder www.youtube.com/ihgplc.

Pressekontakt:

fischerAppelt, relations GmbH
Marcella Wilke
Tel.: +49 (0)40 899 699 - 297
Mail: ihg-presse@fischerappelt.de

Original-Content von: InterContinental Hotels Group, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: