InterContinental Hotels Group

InterContinental Hotels Group mit globaler Initiative für mehr Ökologie im Hotel

Denham (ots) - Mit "Green Engage" will die nach Betten größte Hotelkette der Welt die Umwelt entlasten und langfristig bis zu 200 Millionen Euro sparen

Seit Anfang des Jahres 2009 wird in 650 Hotels der InterContinental Hotels Group (IHG) das innovative Online-Programm "Green Engage" getestet. Mit Hilfe dieses Planungs-Tools soll die Umweltbilanz der Hotels verbessert werden, um gleichzeitig die Kosten zu reduzieren. Ziel ist es, das Umweltmanagement der Hotels zu verbessern und langfristig Einsparungen von bis zu 200 Millionen Doller zu reichen. Versuche zeigten, dass bezüglich des Energieverbrauchs Einspar-Potenziale von bis zu 25 Prozent erreichbar sind. Voraussichtlich ab Mitte des Jahres steht das Programm allen Eigentümern und Managern der weltweit über 4.200 Hotels zur Verfügung.

Die "Green Engage"-Software ermöglicht es jedem Hotel der sieben IHG-Marken, den jeweiligen Energie- und Wasserverbrauch, das Abfallaufkommen und die CO2-Emission zu erfassen, um individuelle Ziele zur Reduktion der Werte festzulegen. Weiterhin ermöglicht das Programm einen Bericht über erreichte Fortschritte, der intern aber auch vor Gästen und Geschäftskunden gegenüber veröffentlicht wird.

Das ökologische Engagement von IHG besitzt eine lange Tradition. Als Gründer der Umweltschutz-Initiative International Hotels and Environment Initiative (IHEI) spielte das Unternehmen eine Vorreiterrolle in der Tourismusindustrie. IHG besitzt ein eigenes Energieeffizienz-Trainingscenter für Mitarbeiter und sucht im Rahmen des Projekts Innovation Hotel seit 2008 nach dem Ökohotel der Zukunft.

Über InterContinental Hotels Group:

Der britische Konzern InterContinental Hotels Group (IHG) [LON:IHG, NYSE:IHG (ADRs)] ist eine der größten Hotelgruppen weltweit. IHG besitzt, managt und betreibt als Franchise- und Leasinggeber fast 4.400 Hotels mit beinahe 645.000 Gästezimmern in fast 100 Ländern rund um den Globus. Zum Portfolio der IHG gehören die renommierten Marken InterContinental® Hotels & Resorts, Crowne Plaza®, Holiday Inn® Hotels and Resorts, Holiday Inn Express®, Staybridge Suites®, Candlewood Suites® und Hotel Indigo®. Außerdem betreibt die IHG das weltweit größte Kundenbindungsprogramm Priority Club® Rewards mit über 48 Millionen Mitgliedern. Das IHG Portfolio umfasst in Deutschland 69 Hotels: darunter sechs InterContinental Hotels & Resorts, sechs Crowne Plaza, 39 Holiday Inn und 18 Holiday Inn Express.

Im Zuge der IHG-Expansion mit über 1.400 Hotels in der Planung werden in den nächsten Jahren mehr als 140.000 Arbeitsplätze geschaffen. InterContinental Hotels Group PLC ist die Holdinggesellschaft, die in Großbritannien eingetragen und in England und Wales registriert ist.

Informationen und die Möglichkeit der Online-Reservierung für alle Hotelmarken finden sich unter www.ihg.com, Details zum Priority Club Rewards Programm unter www.priorityclub.com. Aktuelle Presseinformationen gibt es unter www.ihg.com/media .

Pressekontakt:

Kontakt Unternehmen:			    
InterContinental Hotels Group (IHG)
Silke Krüger
Marketing Manager
Tel.: +49 (0)40 22 80 68 12
Mail: silke.krueger@ihg.com

Kontakt Presse:
FAKTOR 3 AG
Benjamin Quiram
Tel. +49 40 679446-6150
Fax +49 40 679446-11
Mail: ihg@faktor3.de
Original-Content von: InterContinental Hotels Group, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: InterContinental Hotels Group

Das könnte Sie auch interessieren: