BKM Bausparkasse Mainz AG

BKM-Weihnachtstipp - Ein Stück Zukunft schenken (mit Bild)

Weihnachtsgeschenke müssen nicht sexy sein - mit einem Bausparvertrag schenken Sie ein Stück Zukunft / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: "obs/Bausparkasse Mainz AG"

Mainz (ots) - Die Wirtschaftskrise hinterlässt in den Geldbeuteln vieler Haushalte ihre Spuren. Dies macht sich auch bei den Weihnachtsgeschenken bemerkbar. Und Weihnachtsgeschenke müssen nicht immer "sexy" sein. Praktische und nützliche Gaben liegen im Trend. Die BKM - Bausparkasse Mainz empfiehlt daher Eltern und Großeltern als Geschenkidee für ihre Kinder oder Enkel den Abschluss eines klassischen Bausparvertrages.

Damit legen Eltern und Großeltern ein Stück Zukunft unter den Weihnachtsbaum und schenken einen wichtigen Baustein für die spätere Altersvorsorge. Gerade die junge Generation wartet mit dem Abschluss ihrer persönlichen Altersvorsorge oft zu lange. Dabei gilt der Grundsatz: Was heute versäumt wird, ist später so gut wie nicht mehr aufholbar. Denn eine aktuelle Befragung des Verbandes der privaten Bausparkassen (VdpB) zeigt, dass für 63 Prozent der Bundesbürger die private Altersvorsorge nach wie vor Sparmotiv Nummer 1 ist.

Ein Bausparvertrag ist damit nicht nur eine echte, sondern vor allem vernünftige Investition in die Zukunft des Jugendlichen, mit dem er seine eigenen Ideen und Vorstellungen später finanziell besser verwirklichen kann. Wie großzügig dieses Geschenk ausgestattet wird, kann frei entschieden werden - zum Beispiel durch die Höhe einmaliger oder mehrmaliger oder auch regelmäßiger Spareinzahlungen oder durch die Übernahme der Abschlussgebühr.

Über die BKM

Die 1930 gegründete BKM - Bausparkasse Mainz AG zählt heute zu den führenden Unternehmen der Branche. Als moderner Finanzdienstleister bietet die BKM eine breite Palette innovativer Produktlösungen für die Bereiche Bausparen, Finanzierung, Vorsorge und Geldanlage. Dazu ist die BKM nach wie vor die einzige Bausparkasse mit einem eigenen Hausprogramm in verschiedenen Selbstbausystemen. Bis heute hat die BKM mehr als 500.000 Familien den Traum von den eigenen vier Wänden erfüllt.

Für Rückfragen:

BKM - Bausparkasse Mainz AG, Kantstraße 1, 55122 Mainz
Kathrin Hoffmann, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit,
Tel. 06131/303 412, E-Mail: kathrin.hoffmann@bkm.de

Original-Content von: BKM Bausparkasse Mainz AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BKM Bausparkasse Mainz AG

Das könnte Sie auch interessieren: