Westdeutsche Zeitung

Westdeutsche Zeitung: Demonstration gegen die Einschüchterung

Düsseldorf (ots) - Islamistischer Terror beginnt, unseren Alltag zu verändern, hat der CDU-Politiker Jens Spahn gesagt. Doch Hunderttausende haben sich gestern dagegen gestemmt, dass die Gesellschaft zur Geisel des islamistischen Terrors wird. Auch wenn das natürlich kein politisches Bekenntnis war, sondern einfach nur Ausdruck des Wunsches, Spaß zu haben. Gestern wurden die Ängste erst einmal weggefeiert. Mit manch einem Wagenmotiv, zu dem kein Helau oder Alaaf so recht passen wollte.

Pressekontakt:

Westdeutsche Zeitung
Nachrichtenredaktion
Telefon: 0211/ 8382-2370
redaktion.nachrichten@wz.de
www.wz.de

Original-Content von: Westdeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Westdeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: