Westdeutsche Zeitung

Westdeutsche Zeitung: zu: Afghanistan Von Christoph Lumme =

Düsseldorf (ots) - Epochaler Neuanfang? Für die in Afghanistan engagierten Länder war die Londoner Konferenz ein öffentlichkeitswirksamer Befreiungsschlag, da sie durch die fortgesetzte Erfolglosigkeit ihrer Mission unter Rechtfertigungsdruck geraten. Tatsächlich aber ist die Doppelstrategie der militärischen Präsenz bei gleichzeitigem zivilen Aufbau nicht neu. Dennoch bietet sich nun die Chance, dass sich der Schwerpunkt hin zur Entwicklungshilfe verschiebt - das wäre ein Hoffnungsschimmer. Pressekontakt: Westdeutsche Zeitung Nachrichtenredaktion Telefon: 0211 / 8382-2358 redaktion.nachrichten@westdeutsche-zeitung.de Original-Content von: Westdeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Westdeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: