Mittelbayerische Zeitung

Mittelbayerische Zeitung: "Mittelbayerische Zeitung" (Regensburg) zu den deutsch-türkischen Beziehungen:

Regensburg (ots) - Jetzt, da die Beziehungen zwischen der deutschen Regierung und der türkischen Staatsführung immer frostiger werden, ist es gut, sich daran zu erinnern, was das Verhältnis zwischen Deutschland und der Türkei vor allem ausmacht: Es sind Beziehungen von Menschen, mit oder ohne deutschen, mit oder ohne türkischen Pass. Vielleicht sogar mit beiden. Die auf Demokratieabbau zielende Politik Erdogans wie willkürliche Verhaftungen verlangt harte politische Reaktionen, zu denen sich Berlin endlich durchringt. Doch dies muss man trennen von menschlichen, familiären, kulturellen, wirtschaftlichen Beziehungen. Die Türkei ist mehr als Erdogan. Die hier lebenden türkischstämmigen Bürger sind Teil unserer Gesellschaft, keine 5. Kolonne der AKP. Sie können Brückenbauer sein, in beide Richtungen.

Pressekontakt:

Mittelbayerische Zeitung
Redaktion
Telefon: +49 941 / 207 6023
nachrichten@mittelbayerische.de

Original-Content von: Mittelbayerische Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mittelbayerische Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: