Mittelbayerische Zeitung

Mittelbayerische Zeitung: Kommentar von Claus Wotruba zum Medaillenplan des DOSB

Regensburg (ots) - Zahlen adieu

Es ist eine schöne Zahl, die 44. Wer sie googelt, findet unter anderem die Einschätzung, dass es die Zahl der Visionäre ist. Die Vision von erneut 44 Olympia-Medaillen wie 2012 in London aber ist nervig. Klar hängt sportlicher Erfolg an Zahlen, doch in Tagen wie diesen ist es ein Relikt. Wenn die obersten Hüter des deutschen Sports die Plakettenzahl zu der Vorgabe erheben, die über Wohl und Wehe von Sportlern entscheidet, ist es kein Wunder, dass der normale Fan den Medaillenspiegel für das einzige Merkmal von gut und schlecht hält. Es wird Zeit, Reformen der Wertschätzung in den Köpfen der Menschen anzustrengen: Ein ehrlicher achter Platz hat mehr Wert als eine ermogelte Goldmedaille. Ausrufezeichen! Es wäre schön, eine derartige Veränderung mit Aussagen von oben zu beschleunigen. So schön die Zahl 44 ist: Das einzige Kriterium für Olympia in Rio sollte sie nicht sein.

Pressekontakt:

Mittelbayerische Zeitung
Redaktion
Telefon: +49 941 / 207 6023
nachrichten@mittelbayerische.de

Original-Content von: Mittelbayerische Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mittelbayerische Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: