Mittelbayerische Zeitung

Mittelbayerische Zeitung: Klarheit gewinnt
Kommentar zu den Expansionsplänen von Motel One

Regensburg (ots) - Hotel ist nicht gleich Hotel. Was wie eine Binsenweisheit klingt, davon können viele Reisende ein Klagelied singen. Sie wissen, wie groß die Unterschiede sein können - vom Komfort bis hin zum Service - und dass ein höherer Preis keine Garantie für eine bessere Qualität ist. Es ist ihnen leidvoll bewusst, wie lange es oft dauert, bis man ein Haus findet, in dem man wirklich gerne zu Gast ist. Die Hotelkette Motel One setzt in ihrer Strategie auf einen hohen Grad an Standardisierung: Wer ein Zimmer bucht, der weiß, was ihn erwartet- beziehungsweise, worauf er verzichten muss. Das Unternehmen mit der Farbe Türkis als Wiedererkennungszeichen erzielt dadurch Synergien, die sich positiv auf den Preis auswirken. Individuell und besonders ist in jedem Haus im Grunde nur die Lounge, die ein Motto des Hotel-Standorts aufnimmt. Bei immer mehr Gästen und in immer mehr Städten kommt dieses Konzept an. In ihrer Nische haben sich die Münchner inzwischen recht komfortabel eingerichtet. Was in der Branche zählt, ist ein klares Konzept und eine positiv besetzte Marke. Mit nichtssagender Uniformität lassen sich auf Dauer keine Kunden finden und binden.

Pressekontakt:

Mittelbayerische Zeitung
Redaktion
Telefon: +49 941 / 207 6023
nachrichten@mittelbayerische.de
Original-Content von: Mittelbayerische Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mittelbayerische Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: