Mittelbayerische Zeitung

Mittelbayerische Zeitung: Kommentar zu Flüchtlingen: Perspektiven geben - von Christine Strasser

Regensburg (ots) - Kinder müssen wissen, wo sie hingehören. Nur dann können sie Vertrauen aufbauen und sich einbringen. Stabilität ist auch für das Umfeld der Kinder entscheidend: für die Eltern, für die Spielkameraden, für die Erzieher in den Kitas und für die Gemeinden, in denen die Flüchtlingskinder leben. Wenn Flüchtlinge wie Spielfiguren verschoben werden, wird das Wurzelnschlagen im neuen Umfeld erschwert oder sogar verhindert. Die Chance, die Flüchtlingskinder mitbringen, lässt sich nur nutzen, wenn es einen Plan gibt, sie zu integrieren. Grundvoraussetzung ist dafür die Perspektive, bleiben zu dürfen. Wer ständig in der Angst leben muss, plötzlich seine Sachen packen zu müssen, kann nicht heimisch werden. Die Angst lähmt aber auch das Umfeld, wenn es darum geht, beim Fußfassen zu helfen.

Pressekontakt:

Mittelbayerische Zeitung
Redaktion
Telefon: +49 941 / 207 6023
nachrichten@mittelbayerische.de

Original-Content von: Mittelbayerische Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mittelbayerische Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: