Mittelbayerische Zeitung

Mittelbayerische Zeitung: Zielgruppe Senioren

Regensburg (ots) - Von Katia Meyer-Tien

Radikal gewandelt hat sich das Bild der Senioren in den vergangenen Jahren. Ganz selbstverständlich sind heute Menschen bis weit über den 70. Geburtstag hinaus Teil der aktiven Gesellschaft, wohnen und leben selbstständig, reisen und genießen die Zeit, die früher mal als Ruhestand galt. Die Wirtschaft hat diese Generation 50plus längst als lohnende Zielgruppe entdeckt. Und entwickelt mehr und mehr Produkte und Angebote speziell für Senioren. Viele davon erleichtern den Alltag da, wo Krankheit oder Alter ein selbstbestimmtes Leben erschweren: elektrische Rollatoren, seniorengerechte Alltagsgegenstände oder auch angepasste Computer und Smartphones. Die unzähligen Angebote für Wüstentouren, Thermalquellen, für Wellnesshotels und Schönheitschirurgen hingegen wirken fast schon beängstigend. Sicherlich ist es schön, wenn sich mancher noch im Alter den Traum von der Amerikareise erfüllen kann, doch das Bild vom allzeit aktiven Senioren, der bis ins hohe Alter um die Welt jettet, Fitness- und Tanzkurse belegt und jonglieren lernt, das kann auch Sehnsucht wecken. Nach einer Zeit, als man im Ruhestand noch Ruhe hatte.

Pressekontakt:

Mittelbayerische Zeitung
Redaktion
Telefon: +49 941 / 207 6023
nachrichten@mittelbayerische.de

Original-Content von: Mittelbayerische Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mittelbayerische Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: