Mittelbayerische Zeitung

Mittelbayerische Zeitung: Kommentar "Keine Realitätsflucht" von Louisa Knobloch zu Mittelalterfesten

Regensburg (ots) - In den Sommermonaten findet mittlerweile an fast jedem Wochenende irgendwo ein Mittelalterfest statt. Ritter, Gaukler und Dudelsack-Spieler ziehen die Massen an. Ein Grund für den Erfolg der Veranstaltungen ist sicher, dass sie den Besucher für ein paar Stunden in eine andere Zeit versetzen, in der ganz bestimmt nicht alles besser, aber vieles doch gefühlt einfacher war. Manche mögen das als Realitätsflucht kritisieren - dabei würde wohl kaum einer der Besucher tatsächlich im Mittelalter leben wollen, wenn er denn die Wahl hätte. Im Gegenteil bereichert der Mittelalter-Boom unsere Gegenwart: Die Gruppen, die auf den Märkten ihre Lager aufschlagen, halten oftmals alte Handwerkstechniken am Leben. Wo findet man heute denn sonst noch Schmiede, Seiler oder Brettchenweberinnen? Die Masse an Veranstaltungen führt aber auch zu einer gewissen Konkurrenz: Mittelaltermärkte mit schönem Ambiente und gutem Programm werden sich gegen Kitsch und Kommerz durchsetzen.

Pressekontakt:

Mittelbayerische Zeitung
Redaktion
Telefon: +49 941 / 207 6023
nachrichten@mittelbayerische.de
Original-Content von: Mittelbayerische Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mittelbayerische Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: