Galderma Laboratorium GmbH

AZZALURE® startet jetzt auch in Deutschland
Galderma bringt neues Produkt zur Faltenbehandlung auf den Ästhetik-Markt

Düsseldorf (ots) - In Deutschland werden etwa 800 Millionen Euro jährlich ausgegeben, um jünger und schöner auszusehen. Dies schätzt die Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC). Faltenbehandlungen mit so genannten Fillern und Botulinumtoxin gehören mit rund 200.000 Behandlungen im Jahr zu den häufigsten Eingriffen in Deutschland (Forschungsprojekt "Schönheitsoperationen: Daten, Probleme, Rechtsfragen"; Bundesanstalt für Ernährung und Landwirtschaft, Dr. Dieter Korczak; 2007).

Diesen Markt bedient nun auch Galderma, eines der führenden Pharmaunternehmen im Bereich Dermatologie, mit seinem neuen Produkt Azzalure®. Nach der Zulassung durch das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) Ende April 2009, dient Azzalure® zur temporären Glättung mittelstarker bis starker Glabellafalten (vertikaler Falten zwischen den Augenbrauen). Eingesetzt wird das speziell für ästhetische Anwendungen entwickelte Muskelrelaxans gegen Falten, die sich beim Stirnrunzeln zeigen. "Der Bereich für korrektive und ästhetische Dermatologie in Deutschland gehört zu einem der am schnellsten wachsenden Märkte in der Medizin. Eine der treibenden Kräfte hinter diesem Wachstum war die rasche Zunahme der Beliebtheit von Behandlungsverfahren mit Botulinumtoxinen. Der jährliche Wert dieses Marktes wird derzeit auf über 10 Millionen Euro pro Jahr geschätzt", sagt Herr Marc Wannhoff Geschäftsführer Galderma Laboratorium GmbH.

Anders als Botox®

Wie Botox® enthält auch Azzalure® eine Version von Botulinumtoxin, jedoch nicht die gleiche. Der Wirkstoff entspannt die Muskeln, die die Faltenbildung unter anderem auf der Stirn bewirken. Das Unternehmen Galderma ist weltweit eines der führenden Pharmaunternehmen im Bereich der Dermatologie und genießt entsprechend hohes Ansehen. Jetzt weitet Galderma mit Azzalure® seine Aktivitäten in die Märkte der korrektiven und ästhetischen Dermatologie aus, um auch in diesen Bereichen innovative Lösungen für Ärzte und Patienten anzubieten.

Mit klinischen Studien belegbar

Klinische Studien mit über 3.500 Patienten belegen die Vorteile von Azzalure®: Bei der Hälfte der Patienten setzt die Wirkung durchschnittlich bereits nach 2 bis 3 Tagen ein. Und Azzalure® vermindert lang anhaltend - bis zu 5 Monate - ausgeprägte Mimikfalten. Auch bei Mehrfachanwendungen zeigte sich eine gute Verträglichkeit und es wurden keine allergischen Reaktionen beobachtet (Moy R et al., Arch Facial Plast Surg 2009; 11/2: 77-83; Rzany B et al. Dermatol Surg 2007;33:S18-25, Ascher B et al. J Am Acad Dermatol 2004; 51:223-33, Fachinformation Azzalure®, Stand Januar 2009).

Vereinfachte Handhabung für den Arzt - Vorteil für den Patienten

Die Dosierung von Azzalure® wurde eigens für den Einsatz in der Ästhetik entwickelt. Eine spezielle und standardisierte Injektionstechnik ermöglicht dem Anwender hochpräzise und planbar zu arbeiten: Die Ergebnisse der Behandlung und damit die Effektivität für den Patienten sind entsprechend gewährleistet. Galderma wird in den nächsten Wochen in speziellen Trainigsworkshops für Ärzte das neue Produkt und dessen Handhabung präsentieren.

Über Galderma

Galderma ist ein weltweit führendes pharmazeutisches Unternehmen, das sich auf Forschung, Entwicklung und Vertrieb von therapeutischen sowie korrektiven und ästhetischen Behandlungsoptionen in der Dermatologie spezialisiert hat. Die Expertise des Unternehmens umfasst ein breites Spektrum an Haut-, Haar- und Nagelerkrankungen. Galderma wurde 1981 als Joint-Venture von Nestlé und L'Oréal gegründet und beschäftigt fast 3.000 Mitarbeiter. Das Unternehmen wird von Humberto C. Antunes als Präsident und CEO geleitet und besitzt 100 prozentige Tochtergesellschaften in 31 Ländern sowie ein weltweites Netzwerk exklusiv tätiger Vertriebsorganisationen. Die Muttergesellschaft hat Ihren Firmensitz in Lausanne, Schweiz. Für ein nachhaltiges Unternehmenswachstum investiert Galderma ca. 20 Prozent des Umsatzes in Forschung und Entwicklung von Medikamenten und anderen medizinischen Therapien, die firmenintern oder durch Partnerschaften realisiert werden. "Committed to the future of dermatology" - "Der Zukunft der Dermatologie verpflichtet", ist es unser Ziel, als das kompetenteste, erfolgreichste innovationsgetriebene Unternehmen, das ausschließlich auf die Bedürfnisse dermatologischer Patienten fokussiert ist, wahrgenommen zu werden.

Herausgeber: 
Galderma Laboratorium GmbH 
Georg-Glock-Str. 8 
40474 Düsseldorf 
Claudia Malek 
Produkt Manager 
claudia.malek@galderma.com 
Tel:+49(0)211/58601-4262 

Pressekontakt:

Medical Consulting Group
Annette Theis
Mörsenbroicher Weg 200
D-40470 Düsseldorf
Tel. +49 (0) 2 11 / 51 60 45-150
Fax +49 (0) 2 11 / 51 60 45-209
annette.theis@medical-consulting.de

Original-Content von: Galderma Laboratorium GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Galderma Laboratorium GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: