mybet

Effe oder van Gaal - wer fliegt zuerst?
Für die Buchmacher sind auch die Jobs von Armin Veh und Roger Schmidt gefährdet

Hamburg (ots) - Mit großen Ambitionen startete Stefan Effenberg seinen Trainerjob in Paderborn - doch nach zwei Siegen zu Beginn ging's stetig bergab. Louis van Gaal war bei Manchester United von Anfang an nicht unumstritten und ist mittlerweile nur noch ein Schatten seiner selbst. Sowohl Effe als auch van Gaal müssen trotz manch Treueschwurs von Vereinsseite quasi stündlich mit ihrer Entlassung rechnen.

Für die Buchmacher von mybet (www.mybet.com) ist aber auch "Rüpel-Roger" Schmidt von Bayer 04 Leverkusen gefährdet, und Eintracht Frankfurt-Coach Armin Veh ist als notorischer Rücktreter ohnehin bekannt. Daher gelten alle vier genannten Trainer als Kandidaten für baldige Entlassung oder Kündigung - fragt sich nur, wer den Anfang macht.

Die Buchmacher favorisieren Effenberg mit aktueller Quote 1.70 vor Armin Veh mit 3.75. Louis van Gaal folgt mit 4.50, und Roger Schmidt ist mit Quote 8.00 klarer Außenseiter.

Direkt zur Wette geht es unter folgendem Link:

http://ots.de/9HoZN

Über mybet

Mit über 1.000.000 Kunden und ca. 20.000 Wetten pro Tag gehört mybet zu den führenden Wettportalen. mybet ist in Malta lizenziert und seit 2002 am Markt.

Pressekontakt:

mybet Pressebüro Deutschland
c/o Gamblers First
Christian Prechtl
Am Fuchsberg 18A
21075 Hamburg, GERMANY
Tel. + 49 6221 72633 70
Mail: christian@gamblersfirst.com
Web: http://www.gamblersfirst.com
Original-Content von: mybet, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: mybet

Das könnte Sie auch interessieren: