NORMA

NORMA: Unterstützt mit Goldora fairen Einkauf
Discounter stellt süße Weihnachtsartikel auf das Fairtrade-Kakaoprogramm um

Nürnberg (ots) - Bewusst handeln und Verantwortung übernehmen - für NORMA eine Selbstverständlichkeit. Das aktuellste Beispiel sind die vielen saisonalen Weihnachtsprodukte, die der Discounter aus Nürnberg ab sofort in seinen bundesweiten Filialen anbietet: Über 60 Weihnachts-Artikel der beliebten Eigenmarke Goldora sind jetzt gut sichtbar mit dem Siegel des Fairtrade-Kakaoprogramms gekennzeichnet. NORMA-Kunden erkennen so beim Kauf, dass die kleinbäuerlichen Kakaobetriebe in Asien, Lateinamerika und Westafrika von den Vorteilen des Fairtrade-Prinzips profitieren.

Kakao. Was die Verbraucher in der westlichen Hemisphäre als unverzichtbare Basis für lecker-süße Schokoladenprodukte und Getränke genießen, ist ein begehrtes Naturprodukt. Das fällt aber nicht einfach so vom Himmel, sondern ist auf die Arbeit in den genauso warmen wie regenreichen Tropengebieten angewiesen - nur dort kann der Kakaobaum mit seinen Früchten, den Kakaobohnen, gedeihen. Doch wer seinen Lebensunterhalt mit dem Kakao-Anbau, der Pflege und Ernte bestreitet, ist mit seiner Familie auf ein verlässliches Einkommen angewiesen. Das Kakaoprogramm von Fairtrade setzt hier mit klaren Regeln an: Die bäuerlichen Betriebe bündeln ihre Kräfte in demokratisch strukturierten Kooperativen und werden in umweltverträglichen und nachhaltigen Anbaumethoden geschult. Die Zahlung stabiler Preise und eine zusätzliche Prämie für Gemeinschaftsprojekte sind ebenfalls Teil der internationalen Fairtrade-Standards. Ziel ist es, dass stabilere Erntemengen, höhere Abgabepreise und optimierte Vermarktungsstrategien für die lokalen Kakaoproduzenten entstehen.

Beim Kauf der Weihnachtsartikel von Goldora leisten die NORMA-Kunden also einen aktiven Beitrag für bessere Lebens- und Arbeitsbedingungen der Kakaobauern - faire und mit Augenmerk zusammengestellte Sortimente sind nicht nur in der Festtagssaison zwei wichtige Bausteine im NORMA-Prinzip.

Der innovative Discounter NORMA mit Hauptsitz in Nürnberg ist in Deutschland, Österreich, Frankreich und Tschechien mit bereits über 1.450 Filialen am Markt.

Pressekontakt:

Uwe Rosmanith
Rosmanith & Rosmanith GbR
Unter den Eichen 7
D-65195 Wiesbaden
0611/716547920
uwe@rosmanith.de

Katja Heck
NORMA Lebensmittelfilialbetrieb Stiftung & Co. KG
Leiterin Werbung und Kommunikation
Manfred-Roth-Straße 7
D-90766 Fürth
k.heck@norma-online.de
Original-Content von: NORMA, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: NORMA

Das könnte Sie auch interessieren: