NORMA

NORMA: Die fünf hellsten Köpfe im Grips & Co-Finale!
Discounter aus Nürnberg mit starkem Starterfeld beim Branchenwettbewerb in Berlin

Nürnberg (ots) - Das wird spannend: Zehn Prozent der Teilnehmer am "Grips & Co"-Finale kommen von NORMA - und mit seinen fünf Elitekandidaten stellt der Discounter aus Nürnberg bei der Wahl zu Deutschlands bester Nachwuchskraft im Lebensmittelhandel unter den Discountern auch das größte Starterfeld. In Berlin wird beim großen Branchenwettbewerb am 5. Oktober darüber entschieden, wer sich unter den insgesamt 50 für die Endauswahl qualifizierten Nachwuchstalenten als strahlender Sieger durchsetzen kann.

Fünfmal Frauenpower und ein starker Ausbildungsbetrieb: Vivien Kapitzke (20), Viviane Klaas (21), Elisabeth Westner (21), Nina Thäter (23) und Carolyn Schmidt (26) dürfen sich Hoffnungen machen, beim Wettbewerbsfinale im Berliner Admiralspalast als Siegerin auf der Bühne zu stehen. In der Entscheidung darüber, wer den Titel "Deutschlands beste Nachwuchskraft im Handel" ein ganzes Jahr führen darf, werden die NORMA-Newcomerinnen mit den Talenten aus fast allen Lebensmittelhandels-Unternehmen konkurrieren. Die vom Fachtitel "Rundschau für den Lebensmittelhandel" organisierte Wahl stellt die Talentförderung in einem besonders bedeutenden Wirtschaftszweig in den Mittelpunkt: In kaum einer zweiten Branche ist es so wie im Lebensmittelhandel möglich, mit Einsatz, Teamgeist und Lernbereitschaft rasch aufzusteigen und eine perspektivreiche Karriere hinzulegen.

Von Jahr zu Jahr größer wird deshalb auch der Andrang beim Discounter NORMA. Aktuell sind es schon mehr als 1.300 Azubis und über 40 Abiturienten (mit berufsbegleitendem Business Administration (BA)-Studium oder einer dreijährigen berufsbegleitenden Ausbildung zum Handelsfachwirt), die in eine sichere Zukunft gehen. Ihren Kolleginnen Vivien Kapitzke, Viviane Klaas, Elisabeth Westner, Nina Thäter und Carolyn Schmidt drücken sie jetzt gemeinsam die Daumen für Berlin. Vor einer kompetenten Jury wollen die NORMA-Finalistinnen mit fundiertem Fachwissen beweisen, dass sie zu den Besten unter den Besten gehören.

Der expansive Discounter NORMA mit Hauptsitz in Nürnberg ist in Deutschland, Österreich, Frankreich und Tschechien mit bereits über 1.450 Filialen am Markt.

Pressekontakt:

Uwe Rosmanith
Rosmanith & Rosmanith GbR
Unter den Eichen 7
D-65195 Wiesbaden
0611/716547920
uwe@rosmanith.de

Katja Heck
NORMA Lebensmittelfilialbetrieb Stiftung & Co. KG
Leiterin Werbung und Kommunikation
Manfred-Roth-Straße 7
D-90766 Fürth
k.heck@norma-online.de

Original-Content von: NORMA, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: NORMA

Das könnte Sie auch interessieren: