NORMA

Neu bei NORMA: Visa und MasterCard akzeptiert
Beim Discounter aus Nürnberg jetzt auch ganz bequem mit Kreditkarte zahlen

Nürnberg (ots) - In den rund 1.300 deutschen NORMA-Filialen können die Kunden ihre Einkäufe ab sofort auch mit der Kreditkarte von Visa und MasterCard bezahlen. Der bundesweit aktive Discounter weitet damit das Angebot bargeldloser Zahlungsarten noch einmal aus: Bequemes, schnelles und sicheres Bezahlen ist in den NORMA-Filialen bereits per Maestro, V-Pay, Girocard oder etwa im kontaktlosen Girogo-Verfahren der deutschen Sparkassen möglich - selbstverständlich werden an den modernen NORMA-Kassen auch die NFC-fähigen Smartphones als Zahlungsinstrument akzeptiert.

Überall in Deutschland günstig einkaufen und ständig mehr Bezahlkomfort: Mit den jetzt an den NORMA-Kassenterminals auch einsetzbaren Visa- und MasterCard-Kreditkarten bewegt sich das Discount-Unternehmen aus Nürnberg auf der Höhe der Zeit. Praktisch alle bargeldlosen Zahlungsarten - ob kontaktgestützt oder kontaktlos - sind inzwischen möglich und werden problemlos akzeptiert. Sofern die von den Kunden eingesetzten Karten (etwa von Visa und MasterCard oder im GiroGo-Verfahren der deutschen Sparkassen) bereits einen sogenannten NFC-Chip tragen, funktioniert der Bezahlvorgang besonders schnell: Die Karten nur kurz ans Kassenterminal halten und schon ist die Zahlung, begleitet von einem akustischem Beep-Signal sowie optischem Hinweis, durchgeführt. Die kontaktlosen Zahlbeträge werden in der Höhe von bis zu 25 Euro ohne Pin-Eingabe und unterschriftlos abgewickelt.

Grundsätzlich ermöglicht wird das durch die "Near Field Communication" (NFC), eine drahtlose und zukunftsweisende Methode zur Datenübertragung. Aktuell können die NORMA-Kunden für das Bezahlen (je nach Geldinstitut und ausgestellter Karte kontaktgestützt oder kontaktlos) jetzt zusätzlich zur neuen Möglichkeit mit Visa und MasterCard auch auf die Girocard und das GiroGo-Verfahren sowie auf V-Pay und Maestro zugreifen.

Der expansive Discounter NORMA mit Hauptsitz in Nürnberg ist in Deutschland, Österreich, Frankreich und Tschechien mit bereits über 1.450 Filialen am Markt.

Pressekontakt:

Uwe Rosmanith
Rosmanith & Rosmanith GbR
Unter den Eichen 7
D-65195 Wiesbaden
0611/716547920
uwe@rosmanith.de

Katja Heck
NORMA Lebensmittelfilialbetrieb Stiftung & Co. KG
Leiterin Werbung und Kommunikation
Manfred-Roth-Straße 7
D-90766 Fürth
k.heck@norma-online.de

Original-Content von: NORMA, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: NORMA

Das könnte Sie auch interessieren: